Brandschutz Kompakt 2014/15

„Brandschutz Kompakt“ ergänzt den Brandschutzatlas und andere Titel mit einer kompakten Zusammenfassung der wichtigsten Fachinformationen, die Planer und Ausführende im vorbeugenden Brandschutz ständig griffbereit haben sollten. Noch bis Ende Mai 2014 ist das dazugehörige E-Book kostenlos erhältlich. Kern des handlichen Arbeitsmittels ist der tabellarische Teil der Fachtechnik mit Zusammenfassungen, Auszügen und Skizzen der wichtigsten Brandschutzvorschriften. Die Neuausgabe „Brandschutz Kompakt 2014/2015“ wurde in allen Kapiteln auf den neuesten Stand gebracht. Im diesjährigen Themenschwerpunkt „Europa“ wird u.a. der Umgang mit neuen Europäischen Verwendbarkeitsnachweisen geschildert und eine Auflistung der harmonisierten europäischen Brandschutznormen nach der BPR liefert einen guten Überblick. Im Buch findet man ein Kalendarium, Adressen von Herstellern, Organisationen, Verbänden und Dienstleistern alphabetisch und nach Warengruppen sortiert, Tabellen, Abläufe und Übersichten mit wichtigen Planungswerten aus Normen und Vorschriften, Symbole für Brandschutzpläne und Gefahrenzeichen sowie Verzeichnisse von Normen, Bauordnungsrecht, Baubestimmungen, Muster-Richtlinien. Das Buch eignet sich zum Nachschlagen auf der Baustelle und präsentiert alle Anforderungen und Lösungen knapp und praxisgerecht. Übersichtliche Tabellen und erläuternde Zeichnungen machen die Umsetzung leicht. Alle Adressen aus Brandschutz Kompakt können Sie auch bequem online recherchieren.

Brandschutz Kompakt 2014/2015
Adressen – Bautabellen – Vorschriften
2014, 6. überarbeitete und aktualisierte Auflage
Erschienen im März 2014 im Feuer Trutz Verlag für Brandschutzpublikationen DIN A6. Kartoniert. 384 Seiten.
ISBN 978-3-86235-199-2
29,00 Euro

Vorzugspreis für Abonnenten der Ergänzungen zum Brandschutzatlas/DVD Brandschutzatlas: 19,00 Euro

Brandschutz Kompakt 2014/2015 – E-Book (pdf) Kostenlos bei einer Bestellung bis 31.05.2014
ISBN 978-3-86235-200-5
23,20 Euro


Hier direkt bei Amazon bestellen

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge