Brückenbauprojekte mit Autodesk Structural Bridge Design

Autodesk

Planung
Autodesk

Autodesk Structural Bridge Design ist eine umfangreiche Softwarelösung für Bauingenieure und Brückenbauer. Sie ist eine wichtige Ergänzung des BIM-Infrastruktur-Portfolios von Autodesk. Structural Bridge Design bietet Architekten und Ingenieuren bei Brückenbauprojekten mehr Flexibilität und Effizienz in ihren Prozessen, denn das Laden aller Daten, die Analyse und die Prüfung sind auf einer zentralen Plattform integriert. Durch diesen Ansatz können konsistentere Informationen über den gesamten Brückenplanungsprozess hinweg genutzt werden, wodurch sich Bauprojekte schneller und akkurater umsetzen lassen. Beschleunigte Feinabstimmung: Mit den Produktivitätstools von Autodesk Structural Bridge Design sind Ingenieure schneller in der Lage, Komponenten des Bauwerks zu definieren und in ein analytisches Modell einzubetten. Die Berechnung einzelner Abschnitte wird automatisch durchgeführt – und zwar für jedes Material und jede Form. Die Structural Bridge Design Software berücksichtigt außerdem das Bauumfeld bei den Analysen und erzeugt automatische Verkehrsbelastungssimulationen. Zuverlässiges Reporting: Mit Autodesk Structural Bridge Design haben Brückeningenieure die Möglichkeit grafische Darstellungen wie auch Daten und Analyseergebnisse parallel auf einer Betriebsoberfläche zu betrachten und mit diesen zu arbeiten. So können die Planer das Strukturverhalten des Bauwerks in allen Planungsphasen besser erfassen und Fehlerquellen ausräumen. Mit der Software lassen sich außerdem detaillierte Handstil-Designs inklusive aller erforderlichen Daten und Formeln erstellen und mit anderen Projektmitgliedern und Gewerken teilen. Zudem sind unter anderem Angaben zu Ist- und Grenzlastwirkungen sowie Code-Referenzierungen möglich. Die Softwarelösung berücksichtigt hinsichtlich Design-Sektionen und Brückenträgerbeschaffenheit zudem verschiedene internationale Standards, wie zum Beispiel Eurocodes und AASH-TO LRFD. Alle Daten können stets auf derselben Betriebsoberfläche konvertiert und übernommen werden. Dadurch ist eine effizientere und wirtschaftlichere Planung möglich.

www.autodesk.com/products/structural-bridge-design/overview

bauplaner 03/15

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge