CEB®: Wegweiser zum klimaneutralen Gebäude

Wie Architekten, Planer, Ingenieure und andere Baufachleute die steigenden Anforderungen an Neubauten und bestehende Gebäude in Punkto Energieeffizienz erfüllen können, zeigt die CEB® CLEAN ENERGY BUILDING, eine der führenden Fachmessen mit Kongress für Energieeffiziente Gebäude, Technische Gebäudeausrüstung und Regenerative Energieerzeugung, vom 6. bis 8. März 2014 in der Messe Stuttgart.

In 14 Fachtagungen und Workshops erörtern und diskutieren namhafte Experten aus den Branchen Architektur, Bauwesen, Erneuerbare Energien, Energieberatung und Haustechnik theoretische Grundlagen und Praxisbeispiele. Die Ausstellung zeigt neue und bewährte Produkte für energiesparende Gebäude sowie Dienstleistungen, mit denen sich die Theorie in die Praxis umsetzen lässt.

Im 12. Passivhauskongress am 6. März dreht es sich um Anforderungen und Praxiserfahrungen im Nichtwohnungsbau. Nach der Vorstellung von Passivhaus-Komponenten und Praxisbeispielen diskutieren Professor Norbert Fisch, Architekt und Mitbegründer des AktivhausPlus e.V., und Roland Matzig, Vorstandsvorsitzender des Pro Passivhaus e.V., zum Thema „AktivhausPlus versus Passivhaus: Weiterentwicklung oder neues Systemdenken?“
Die Podiumsdiskussion knüpft an das 1. AktivhausPlus-Symposium an, das in diesem Jahr am 7. März auf der CEB stattfindet. Das Symposium stellt den Standard AktivhausPlus vor und zeigt am Beispiel von bereits entwickelten Projekten, was möglich ist und wie Konzepte aussehen können. Experten aus Wissenschaft und Industrie geben einen Überblick über den aktuellen Status Quo sowie einen Ausblick auf die Zukunftsperspektiven für Gebäude, Quartier und die Menschen. Das Symposium wird in Zusammenarbeit mit dem AktivhausPlus e.V. veranstaltet. Gründungsmitglieder sind führende Experten wie Prof. Dr.-Ing. Norbert Fisch, Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser, Prof. Dipl.-Ing. Manfred Hegger und Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek.

Nähere Informationen zur Fachmesse und zum Kongress CEB® CLEAN ENERGY BUILDING für energieeffiziente Gebäude unter www.ceb-expo.de.

Ihr Vorteil:
Ermäßigte Kongressteilnahme

Sie haben die Möglichkeit, an den Kongressen der CEB® 2014 zum ermäßigten Tarif teilzunehmen. Einfach bei der Online-Kongressanmeldung unter www.ceb-expo.de folgenden Code eingeben: ST14GB. Die Ermäßigung wird automatisch gewährt.

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.

 

Ähnliche Beiträge