Controlling Management Software mit HOAI 2009 und 2013

untermstrich

_wige BROADCAST gmbh
Planung
untermstrich

Wirtschaftlichkeit und Organisation von Ingenieur- und Architekturbüros stehen im Fokus der Software untermStrich, der speziellen Branchensoftware für internes Projektmanagement, Controlling und Büroorganisation im Planungsbüro. untermStrich bietet zahlreiche, flexibel einsetzbare Werkzeuge zur wirtschaftlichen Büroführung, zur Steuerung des Projekterfolgs und zur Organisation der wichtigen Prozesse im Ingenieur- oder Architekturbüro. Die Ermittlung der Planerhonorare ist jetzt für alle relevanten Leistungsbilder nach HOAI 2013 und HOAI 2009 möglich. Neu zur DEUBAUKOM: Das untermStrich Dokumentenmanagement ist nun auch für das Zusammenspiel mit den freien Office-Suiten Open Office und Libre Office bereit – das spart Lizenzkosten. Auf Geräten ohne installierte Office-Produkte, etwa auf iPads und Android Tablets, werden Dokumente im HTML-Format direkt im Browser bearbeitet. Dokumente der verschiedensten Formate wie z.B. PDF oder JPEG können jetzt im Dokumentenmanagement integriert werden. Als sinnvolles Pendent dazu wurde eine mächtige Volltextsuche für diverse Dateiarten (HTML, DOC, XLS, PPT, ODT, ODS, PDF usw.) in untermStrich implementiert. Das browserbasierte untermStrich X läuft im stationären wie im mobilen Einsatz auf den verschiedensten Betriebssystem- und Geräteplattformen, auch als optimierte Smartphone-Version.

www.untermStrich.com

bauplaner Ausgabe 12/2013-2

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge