Dachsanierungssystem im ZVDH aufgenommen

Pavatex

ARD
Anlagen & Systeme

Pavatex wird auf der Deubaukom in Essen vertreten sein und das Dachsanierungssystem zeigen. Dieses ist im Markt anerkannt und wurde nun in Deutschland vom ZVDH in sein Regelwerk aufgenommen. Das Dachsanierungssystem hat den Vorteil, dass die Luftdichtbahn Pavatex LDB0.02 flächig über dem Sparren verlegt werden kann. Im Vergleich zur herkömmlichen Schlaufenverlegung ist diese Variante weniger fehleranfälliger, schneller ausgeführt und unvorhersehbare Mehrkosten bei den Detailanschlüssen werden vermieden. Zudem ist die Pavatex LDB Sanierung mit dem praxiserprobten Verfahren nach DIN 4108 Teil 3 einfacher nachzuweisen: Viele bauphysikalische Berechnungen von praxisgerechten Konstruktionen wurden bereits erstellt und sind im Downloadbereich abrufbar. Stark abweichende und spezielle Konstruktionen werden individuell von den Pavatex Technikern berechnet. Über der Luftdichtbahn werden die vielseitigen Holzfaserplatten verlegt. Sie sorgen dank ihres hohen Flächengewichts und ihrer natürlichen porösen Struktur nicht nur für eine gute Wärmedämmung, sondern schützen auch vor Hitze und Schall. Das gesamte Dachsanierungssystem von Pavatex ist diffusionsoffen und dadurch in der Lage, den Feuchtehaushalt in der Konstruktion zu regeln. Schäden durch Kondensat werden verhindert.

www.pavatex.com

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!