Die GBI Holding AG setzt auf PAVE und DYVE

Digitalisierung
Software
GBI hat sich nach einer intensiven Betrachtung des SaaS-Marktes für die PMG und ihre Produkte Projektraum PAVE und Datenraum DYVE entschieden. Auf Basis einer sehr partnerschaftlichen Kommunikation wurde eine langfristige Vereinbarung für alle Unternehmen und zukünftigen Projekte der GBI Holding AG abgeschlossen.

Die GBI AG ist der größte aktive Hotelprojektentwickler in Deutschlands Metropolen. In den vergangenen 16 Jahren haben sie zusammen mit ihrer SMARTments-Linie bundesweit Projekte mit einem Investitionsvolumen von über 1,9 Milliarden entwickelt. Ihre Projekte steuern sie von den Standorten Erlangen, Berlin, Kassel, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf und Wien.

Gerade der Übergang von der Projekt-Entwicklung und Bauen hin zur Transaktion mit flexiblen Q&A-Prozessen, ohne das System wechseln zu müssen, ist eine konkurrenzlose Lösung. Bei der Auswahl eines neuen Partners war dies das entscheidende Kriterium. Die Kollaborationsplattform PAVE sorgt durch ihren modularen und sehr intuitiven Aufbau für ein effizientes Projektmanagement während des gesamten Lebenszyklus einer Immobilie. Schlussendlich hat der für die GBI reibungslose und einfache Wechsel vom bisherigen Anbieter zu PMG die Entscheidung abgerundet.

„Wir freuen uns, als einer der führenden SaaS-Anbieter im Bereich E-Collaboration und Informationsmanagement, unser Know-how mit digitalen Lösungen bei den zukünftigen Projektentwicklungen der GBI einzubringen“, sagt Mike Riegler, Geschäftsführer von PMG.

Mit den SaaS-Lösungen ermöglicht die PMG seit rund 20 Jahren Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ihr Projekt-, Daten-, und Informationsmanagement vollständig digital und revisionssicher abzuwickeln. Bei der Entwicklung der Produkte wird besonderer Wert auf eine einfache und intuitive Bedienung gelegt.

Über die PMG Projektraum Management GmbH

Die PMG ist einer der führenden Anbieter hochsicherer, cloudbasierter und branchenunabhängiger Datenmanagement-Lösungen. Dazu gehören der revisionssichere Austausch, das Vorhalten sensibler Daten aller Art sowie deren Integration in flexible Workflows. Die intelligenten PMG-Anwendungen passen sich nahtlos an sämtliche Prozesse und Anforderungen des Kunden an. Das Münchner Unternehmen legt bei der Entwicklung seiner Produkte besonderen Wert auf intuitive Bedienung. Daher vertrauen bereits mehrere Tausend Nutzer auf die PMG-Produktfamilie. Diese umfasst den Projektraum PAVE und dem Datenraum DYVE. Zu den Kunden zählen namhafte Investoren, Versicherungen, Bauunternehmen, Projektentwickler, Bauherren und Planungsbüros. Die PMG hosted die Daten seiner Kunden in einem ISO-27001-zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland. Die PMG Projektraum Management GmbH bildet zusammen mit der CDS GmbH eine Unternehmensgruppe.

Weitere Informationen erhalten Sie unter pmgnet.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.