Einbruch- und Brandschutz: doppelt gesichert

Forster

Adobe Systems GmbH
Elemente

Bei erhöhten Ansprüchen an die Sicherheit, wenn zuverlässiger Brandschutz alleine die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, bietet die einbruchhemmende Brandschutztür „forster fuego light RC2“ oder „RC3“ Schutz für ein Gebäude. Die schlanke Stahl-Glas-Kombination zeigt eine hochwertige Optik, bietet viel Transparenz und ist trotz des schmalen Erscheinungsbildes langlebig und robust. Daher kann die Tür als einwärts- oder auswärtsöffnende Version sowohl im Wohnungsbau wie auch in Gewerbeobjekten oder öffentlichen Gebäuden mit durchschnittlichem bis erhöhtem Einbruchrisiko eingesetzt werden.
Diese Tür für doppelte Sicherheit kann in der Version RC2 mit selbstverriegelndem Standflügel, mit Schließfolgeregelung und für Fluchtwege mit einer Antipanikfunktion konstruiert werden. Die RC3-Lösung bietet ebenfalls verschiedene Optionen. Möglich sind zum Beispiel Türen mit selbstverriegelnden Sicherheits-Mehrpunktschlössern oder auch schwellenlose Lösungen für die Barrierefreiheit.

www.forster-profile.ch

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!