Einfach umweltfreundlich leben und sparen

Klimasparbuch München 2016

News

Wie einfach und genussvoll Klimaschutz im Alltag sein kann, zeigt das neue Klimasparbuch München 2016 schon im siebten Jahr in Folge. Es ist Szeneführer, Ratgeber und Gutscheinbuch in einem: Zahlreiche Ideen und Beispiele zeigen den Leserinnen und Lesern, wie sie ökologisches Handeln in den Alltag integrieren und dabei in vielen Fällen auch noch Geld sparen können.

Dazu zeigt das Büchlein im Postkartenformat Münchens grüne Ecken, stellt Geschäfte vor, in denen man ökologisch schlemmen und einkaufen kann, und punktet mit 48 Gutscheinen, mit denen beispielsweise heimische, saisonale Produkte günstiger erworben werden können. Dieses Jahr sind neben altbewährten Highlights wie einem kostenlosen Hofpfisterbrot, einem Cappuccino for free im L'AMAR oder einem Biobrot-Gutschein der Bäckerei Neulinger auch attraktive neue Angebote mit dabei: Ein Essen umsonst (!) im vegetarischen Café Ignaz, ein verbilligter Einkauf im Bioladen Stemmerhof oder jedes zweite Bier im Club Milla gratis.

Auch Familien kommen im Klimasparbuch nicht zu kurz. Sie finden hier tolle Ausflugstipps, die nicht nur nachhaltig sind, sondern auch Spaß machen. In jedem Kapitel werden außerdem spannende Menschen und Projekte in München vorgestellt, wie z.B. das Team um das kulturelle Flüchtlingsprojekt Bellevue di Monaco, die Initiative "daniel – Dein Lastenrad für München" oder Marius, der mitten in München in einer Jurte lebt. Prominente Unterstützerinnen und Unterstützer wie der Liedermacher Konstantin Wecker oder die Schauspielerin Karoline Herfurth und LaBrassBanda-Sänger Stefan Dettl verraten außerdem ihre ganz persönlichen Sparpotenziale. Und auch die Münchnerinnen und Münchner sind aktiv gefragt: Im Serviceteil des Buches können sie sich über nachhaltige Initiativen in ihrer Stadt informieren, bei denen sie selbst mit anpacken können.

Das Klimasparbuch ist ein Projekt des oekom e.V. und zahlreichen Partnern vor Ort. Erhältlich ist das Buch ab dem 3.12.2015 im Buchhandel oder im Onlineshop des oekom verlags unter www.oekom.de >.

"Klimasparbuch München 2016. Klima schützen & Geld sparen." Herausgegeben von oekom e.V., 112 Seiten, Paperback, ISBN 978-3-86581-753-2, 4,95 Euro

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!