ENERGIEregion Nürnberg ausgezeichnet

Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

News
Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI)

Die ENERGIEregion Nürnberg e.V. – die Kompetenz-initiative für Energie & Umwelt in der Europäischen Metropolregion Nürnberg – erhält das Silber-Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) im Rahmen des Netzwerk-Programms "go-cluster" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Damit gehört die ENERGIEregion Nürnberg e.V. zu den 20 Clustern/Netzwerken von insgesamt 100 im Programm "go-cluster", die bisher deutschlandweit mit dem Silber-Label ausgezeichnet wurden. Das Programm go-cluster ist die clusterpolitische Ex-zellenzmaßnahme des BMWi und vereint die leis-tungsfähigsten nationalen Clustermanagement-Organisationen. Das Silber-Label der ECEI ist ein Qualitätsnachweis für das Netzwerkmanagement nach europaweit anerkannten Kriterien. Mit den Aus-zeichnungen unterstützt das BMWi die Weiterent-wicklung von Clustern und Netzwerken, um deren langfristige nationale und internationale Wettbewerbs-fähigkeit zu fördern. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.clusterplattform.de/.

Nach einem Audit durch die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH im Mai 2015 wurden der Kompetenz-initiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. wesentliche Verbesserungen im Netzwerkmanagement seit dem Jahr 2013 bescheinigt. Dabei wurden insbesondere die Weiterentwicklung der Arbeitskreise, die Netz-werk-Strategie und die Finanzierungsstruktur bewer-tet.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.energieregion.de

Kurzportrait ENERGIEregion Nürnberg e.V.

Die Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e.V. ist die zentrale Netzwerkplattform für das Thema Energie und Umwelt in der Metropolregion Nürnberg, auf der Akteure aus Energie-wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung zusammen-kommen. Die ENERGIEregion Nürnberg e.V. treibt durch ihre Aktivitäten die dynamische Entwicklung der Metropolregion Nürnberg als europaweit anerkannten Standort für Energietech-nologie voran. Die ENERGIEregion führt Unternehmen und For-schungseinrichtungen in einem regionalen Netzwerk zusammen und initiiert in enger Kooperation mit dem Energie Campus Nürnberg EnCN, als interdisziplinäre und interinstitutionelle Plattform für Energieforschung in Bayern, innovative energie-technologische Projekte. Als Netzwerkorganisation kümmert sie sich um die Themen Energieeffizienz und ressourcenschonende Gebäude, ressourcenschonende und nachhaltige Produktion und nachhaltige Energieversorgung und trägt mit ihren Aktivitä-ten zum rationellen Umgang mit Energie bei.

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.

 

Ähnliche Beiträge