Fabrikplanung und Produktionslogistik

FGL-Fachseminar am 23.06.2016 in Hamburg

News

Die Anpassung der Fabrikstrukturen und Kapazitäten an veränderte Anforderungen im Sinne "Fabrik der Zukunft" gewinnt erheblich an Bedeutung. Änderungen in den Produkt-, Sortiments- und Mengenstrukturen erfordern eine stufenweise, zielgerichtete Anpassung des Fabriksystems. Die Reduzierung der Komplexität beginnt bei den Produkt- und Prozessstrukturen. Die Entwicklung des Soll-Konzeptes für die logistikgerechte Werksstruktur sowie die System- und Ausführungsplanung für Fertigungs- und Materialflusssysteme werden anhand von Projektbeispielen gezeigt. Methoden und Tools zur integrierten Gestaltung von Produktion und Logistik werden vorgestellt. Projektbeispiele zur Fabrikplanung und zur Produktionslogistik werden diskutiert.

Termin: 23. Juni 2016

Zeit: 09.00 bis 16.45 Uhr

Veranstaltungsort: hit-Technopark, Tempowerkring 6, 21079 Hamburg

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge