Farbiges Solardach auf der Expo in Dubai

greenBUILDING
Unternehmen
Green Engeneering: Umwelt, Energie, Mensch
Energie, Klima und Dämmung

Mit einem Jahr Verspätung öffnet die Weltausstellung Expo 2020 vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022 in Dubai.

Im niederländische Pavillon erwartet Gäste aus aller Welt sechs Monate lang ein farbenfrohes Solardach, dessen Skylights aus transparenten organischen Photovoltaikzellen (OPV) gefertigt sind. Die Installation im Sustainability District wurde vom Marjan van Aubel Studio für Solardesign entworfen.

Eine Kombination von Kunst und Energie

Der von V8 Architects entworfene Pavillon ist ein temporäres kreisförmiges Klimasystem, das eine symbiotische Beziehung zwischen Lösungen für Wasser, Energie und Nahrungsmitteln herstellt. Beim Betreten tauchen die Besucher in die bunten Lichtstrahlen ein, die durch die Skylights einfallen und im Inneren des Pavillons reflektiert werden, sich brechen und tanzen. Das Marjan van Aubel Studio hat die transparenten Oberlichter speziell für diese Installation entworfen. „Die grafische Gestaltung der Solarzellen mit einem farbigen Moiré-Effekt zeigt, dass sie nicht nur Energie produzieren, sondern auch ein echtes Kunstwerk sein können“, sagt Solardesignerin Marjan van Aubel. Die Solarmodule von ASCA® bestehen aus organischen Solarzellen auf Kohlenstoffbasis und versorgen den Pavillon mit Sonnenenergie. Gleichzeitig schaffen sie ein geeignetes Licht für den Anbau von Lebensmitteln.

Preisgekröntes Konzept

Mitte September wurde der Niederlande-Pavillon – zusammen mit Expomobilia, V8 Architects, Dutch Dubai und vielen anderen – für sein einzigartiges Nachhaltigkeitskonzept und seine Bauweise mit dem Preis „Sustainable Construction Project of the Year“ ausgezeichnet.

Leichte OPV-Lösungen

Für die organischen Solarzellen werden feine Tintenschichten mit einem speziellen Druckverfahren auf dünne PET-Folien aufgetragen. Die Solarmodule können zerlegt und erneut zusammengebaut werden. Nach dem Ende der Expo sollen sie an einem neuen Ort wieder aufgebaut werden.

Video

Marjan van Aubel Studio hat in Zusammenarbeit mit ASCA ein Video für die Expo 2020 in Dubai produziert. Einen Teaser des Films sehen Sie hier:
 

Über Marjan van Aubel Studio

Marjan van Aubel ist eine preisgekrönte niederländische Solardesignerin, die Solarenergie nahtlos in unsere Umgebung integriert, z. B. in Gebäude und Objekte. Van Aubels bekannteste Werke tragen die Namen "Current Table" und "Power Plant", außerdem hat sie vor kurzem ihr erstes Solardesign-Produkt auf den Markt gebracht, "Sunne“"– eine Solarleuchte, welche die Sonne nachahmt. Ihre Arbeiten sind Teil der ständigen Sammlungen von Museen wie dem MoMA New York, dem V&A London, Boijmans van Beuningen in den Niederlanden und vielen mehr. Sie hat mit globalen Marken wie Cos, Timberland und Swarovski zusammengearbeitet, um die weltweite Umstellung auf Solarenergie voranzutreiben.

Website: marjanvanaubel.com

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.