FeuerTrutz wechselt in den Oktober 2021

18.–19. Oktober 2021, Nürnberg und digital

Veranstaltung
Feuertrutz
Brandschutz
Veranstaltungen

Das 10. Jubiläum der FeuerTrutz, Internationale Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz mit Kongress im Messezentrum Nürnberg, wird von Juni auf den 18. und 19. Oktober verlegt. Nach der erneuten Verlängerung des Lockdowns haben sich die Veranstalter NürnbergMesse und FeuerTrutz Network GmbH für diesen Schritt entschieden, um den Kunden eine bessere Aussicht auf eine Vor-Ort-Veranstaltung bieten zu können. Das geplante zweigleisige Konzept bleibt weiterhin bestehen.

Ein zweigleisiger Mix aus Online- und Vor-Ort-Veranstaltung war für Juni bereits geplant, um allen Beteiligten, auch denen, die aufgrund von Reiserestriktionen nicht vor Ort sein können, den Zugang zur FeuerTrutz digital zu ermöglichen. Nach den neuesten Beschlüssen zur Verlängerung des Lockdowns und der aktuellen Corona-Lage zeichnet es sich jedoch immer deutlicher ab, dass nur eine reine Online-Veranstaltung im Juni möglich wäre. Deshalb trafen die Veranstalter nun die Entscheidung, die FeuerTrutz in den Oktober zu verschieben, um den Kunden Planungssicherheit und eine bessere Aussicht auf eine Vor-Ort-Veranstaltung zu bieten, auf der sie sich wieder persönlich austauschen können.

„Wir wollen unseren Kunden die bestmögliche FeuerTrutz mit gewohntem Erlebnischarakter vor Ort bieten, deshalb wechseln wir in den Herbst. Die Branche braucht dringend wieder persönlichen Austausch. Für maximale Flexibilität und Planungssicherheit halten wir dennoch an unserem zweigleisigen Konzept mit der Möglichkeit einer Online-Beteiligung fest. Fokussiert wird die physische Messe mit durchdachten Hygienemaßnahmen, ‚on top‘ bieten wir die digitale Ergänzung. So gewährleisten wir, dass jeder an der FeuerTrutz 2021 teilnehmen kann“, so Stefan Dittrich, Leiter der FeuerTrutz, NürnbergMesse. Alle Möglichkeiten zur Beteiligung und detaillierte Informationen zur digitalen Plattform gibt es online unter: www.feuertrutz-messe.de

Auch der parallel stattfindende Brandschutzkongress, organisiert von FeuerTrutz Network, wird ergänzend zum Kongress vor Ort online im Livestream übertragen. „Es werden zwei spannende Tage mit zahlreichen aktuellen Themen und neuen Lösungen rund um den vorbeugenden Brandschutz aus erster Hand von erfahrenen Experten – vor Ort und digital“, so André Gesellchen, Leitung Programm Brandschutz, FeuerTrutz Network. Ein Kongressschwerpunkt sind 2021 „Lösungen für Sonderbauten“. Erfahrene Praktiker schildern unter anderem moderne Problemlösungen und vermeidbare Fehler für verschiedene Sonderbautypen. Informationen zum Brandschutzkongress unter: www.brandschutzkongress.de

Save-the-Date: Nächste FeuerTrutz im Juni 2022
Die darauffolgende FeuerTrutz findet dann turnusgemäß im Juni 2022 im Messezentrum Nürnberg statt.

Über die FeuerTrutz
Die FeuerTrutz ist Europas wichtigste Veranstaltung für den vorbeugenden Brandschutz und vereint bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner und Sachverständige, Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte können sich in Nürnberg zielgerichtet über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung informieren und austauschen. Beim parallel stattfindenden Brandschutzkongress, organisiert von FeuerTrutz Network, referieren renommierte Fachleute über die wichtigsten aktuellen Fragestellungen aus dem baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz.

www.feuertrutz-messe.de

Sicherheitsmessen der NürnbergMesse
Die NürnbergMesse verfügt über eine ausgewiesene Kompetenz im Themenfeld Sicherheit. Mit Veranstaltungen wie Enforce Tac – Fachmesse für Law Enforcement, it-sa und it-sa India – Fachmessen für IT-Sicherheit, FeuerTrutz – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, Perimeter Protection – Fachmesse für Freigeländeschutz und der FIRE & SECURITY INDIA EXPO führt sie insgesamt rund 1.650 Aussteller und rund 42.000 Besucher aus aller Welt zusammen. Weitere Informationen unter:

www.nuernbergmesse.de/sicherheit

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge