FLIR Systems präsentiert die TG165-X-Wärmebildkamera mit patentierter MSX-Bildverbesserung

Planung
Planung
Neuestes FLIR Wärmebild-IR-Pyrometer ermöglicht bessere Diagnosen bei der Überprüfung und Instandhaltung von elektrischen Anlagen.

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) hat am 9.7.2020 die TG165-X MSX® Wärmebildkamera für Vertragsnehmer im Elektrobereich, Maschinentechniker, Gebäudeinstandhaltungstechniker, Wohngebäude-Inspektoren und HLK-Experten vorgestellt. Die TG165-X MSX® ist ein Upgrade des beliebten TG165 Wärmebild-IR-Pyrometers und wurde für raue Arbeitsumgebungen entwickelt. Sie vereint eine Temperaturmesspistole und eine Wärmebildkamera in einem Komplettinstrument, das durch die patentierte FLIR MSX-Bildoptimierung erweitert wird.

„Dank MSX lassen sich mit der TG165-X Hotspots, die auf Defekte an elektrischen und mechanischen Anlagen hinweisen, sowie kalte Stellen, die auf Feuchtigkeits- oder Luftlecks hindeuten, besser erkennen“, sagt Rickard Lindvall, General Manager, Solutions bei FLIR Systems. „Außerdem führt die TG165-X Experten visuell zum Ursprung häufiger Anlagendefekte. Dadurch können sie das Problem schneller erkennen und schneller mit dessen Behebung beginnen.”

Zusammen mit dem Wärmebildsensor der Kamera, der eine echte Auflösung von 80 x 60 (4.800 Pixeln) besitzt, erzeugt die Dualkamera-Technologie von FLIR MSX Bilder, die sich einfacher auswerten lassen. Dafür legt sie wichtige visuelle Details über das vollständige Wärmebild. Das gesamte Bild wird dadurch schärfer, und physische Strukturen lassen sich besser darauf erkennen. Ein neues, mittels Laser projiziertes Fadenkreuz unterstützt den Benutzer beim Anvisieren von Problemstellen. Das helle, 2,4 Zoll große LCD-Farbdisplay und das umfangreiche, 51 × 66 Grad große Sichtfeld ermöglichen eine umfassende Darstellung des gesamten Prüfbereichs.

Die TG165-X ist gemäß Schutzart IP54 vor eindringendem Staub und Wasser geschützt und widersteht einem Sturz aus zwei Metern Höhe. Das macht sie zum idealen Instrument für Überprüfungen im Innen- und Außenbereich. Auf dem integrierten, vier Gigabyte großen Flash-Speicher der Kamera lassen sich bis zu 50.000 Bilder und Messwerte speichern und von dort zum Erstellen professioneller Berichte auf FLIR Tools herunterladen.

Weitere Informationen zum Produkt

Die FLIR TG165-X ist ab sofort zu einem UVP von 360 Euro zzgl. MwSt. bei FLIR und autorisierten FLIR Vertriebspartnern erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.flir.de/tg165-x

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.

 

Ähnliche Beiträge