Gestaltungselement für modernes Wohnen

Exklusive Innentüren

Elemente
Exklusive Innentüren

Für die Ausstattung exklusiver Wohnräume bietet Jeld-Wen unter seiner Premiummarke Dana hochwertigste Innentüren an, die neben ihrer Verarbeitungsqualität vor allem durch architektonische Finesse und gestalterische Qualität überzeugen. Das neue Modell Interior unterstreicht diesen Anspruch, indem es die Innentür zum bewussten Gestaltungselement eines Raumes werden lässt und dem Planer vielfältige Möglichkeiten offenbart, die Tür individuell im Raum zu inszenieren. Der Clou ist ein spezieller vorgesetzter Blendrahmen, der einen neuen Raumeffekt durch eine dritte Dimension erzielt. Die Tür ist nicht mehr integraler Bestandteil der Wand, sondern scheint vor der Wand zu „schweben“. Sogar das Hinterleuchten des Blendrahmens mit LED-Technik ist hierdurch technisch machbar, so dass die Tür selbst für die Beleuchtungsplanung eine Rolle spielt und somit neue Kundenkreise anspricht. Der gegenteilige Effekt– nämlich die absolute Flächenbündigkeit zwischen Türblatt, Zarge und Wand (auf einer Seite) – kann der Planer mit einem in der Laibung eingesetzten Blendrahmen BM43/65 erreichen.

www.dana.at

www.jeld-wen.ch

greenbuilding 3/2014

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.

 

Ähnliche Beiträge