Klimaschonender Zement

Weltneuheit

Standards & Dienste
Baustoffe

Die Schweizer Holcim AG hat einen Zement entwickelt, der durch Einsparung von Klinker deutlich weniger CO2-Emissionen verursacht. Wie sich der neue Werkstoff unter realen Bedingungen verhält, wird derzeit von Experten der ETH Zürich auf der Baustelle des „B12 Illside“ in Nüziders (Vorarlberg/Österreich) getestet. Dabei handelt es sich um die neuen Firmenzentrale von Gantner Electronic und Tomaselli Gabriel Bau. Der neue Werkstoff schafft eine CO2-Reduktion von über 20 Prozent gegenüber herkömmlichen Zementen.


www.holcim.ch

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge