Konstruieren mit Arcon Evo

Eleco

Planung

Arcon Evo, das neue Arcon-Produkt von Eleco, steht für visuelle Konstruktion, professionelle CAD-Funktionen und übersichtliche Projektdurchführung in einem Programm. Bis ins kleinste Detail konstruieren und visualisieren Planer in gewohnt einfacher Form ihre Bauprojekte und tauschen mit Partnern projektbezogen die Daten via BIM-Schnittstelle aus. Neue und leistungsfähige 2D-Funktionen ermöglichen eine schnelle Erstellung der Baudetails.
Bei der Dachkonstruktion wird der Planer durch einen Dach- und Gauben-Editor mit individuellen Eingabeparametern unterstützt. Mit diesen lassen sich nahezu beliebige Dachformen konstruieren. Verschiedene Dachflächen können vereinigt und getrennte Dächer automatisch verschnitten werden.
Online-Maße unterstützen den Planer bei der Konstruktion des Gebäudes sowohl im Grundriss als auch im 3D-Modell. Durch einfaches Verändern der angezeigten Objektmaße lässt sich die Position eines Bauteils anpassen. Der Planer kann sich visuell frei im 3D-Modell bewegen und sich die Objektmaße, z.B. mit den Abständen zur nächsten Wand, sichtbar anzeigen lassen.
Mit den neuen 3D-Texturen lassen sich Fassaden, Verkleidungen und Dacheindeckungen besonders eindrucksvoll darstellen und mit der passenden Beleuchtung realitätsnah visualisieren. Schnittstellen zu SketchUp, GoogleEarth und 3D-Druckern komplettieren den Funktionsumfang von Arcon Evo.

www.arcon-eleco.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.