Mit der Inspektionskamera Unsichtbares sichtbar machen

Dehn

Unternehmen
Anlagen & Systeme

Die Inspektionskamera „Dehncheck Kamera“ dient der regelmäßigen optischen Prüfung und Dokumentation des Zustandes von elektrischen Anlagen bis 36 kV/15 bis 60 Hz. Das System ist durch Elektrofachkräfte (auch ohne Spezialausbildung) zu bedienen. Die Kamera kann per App direkt über Smartphone oder Tablet gesteuert werden.
Die Übertragung der Fotos erfolgt drahtlos über eine WiFi-Verbindung. In Kombination mit den verlängerbaren Isolierstangen von Dehn schafft das den nötigen Sicherheitsabstand. Mit dem flexiblen Arbeitskopf lassen sich schwer zugängliche Bereiche der Anlage erfassen und dokumentieren. Mit dieser Inspektionskamera sind beispielsweise Angaben von Typenschildern elektrischer Schalter oder Transformatoren schnell ablesbar, Bruchschäden an elektrischen Betriebsmitteln (z. B. Isolatoren) können frühzeitig erkannt und der Verschmutzungsgrad elektrischer Anlagenteile ermittelt werden. Ist ein größerer Schutzabstand für die sichere Handhabung notwendig, kann über das Dehn-Steckkupplungssystem eine Verlängerung angebracht werden.
Ein Freischalten der Anlage für die Prüfung ist nicht notwendig. Für Dokumentationszwecke können Bilder und Filme archiviert werden und wichtige Informationen sind per Smartphone oder Tablet übertragbar.
DEHNcheck Kamera ist ein Komplettset: Es besteht aus einer Kamera mit Akku, USB-Kabel und Smartphone-Halterung, einem Gehäuse, einem Adapter mit Zahnkupplung und einem Koffer für den Transport.

www.dehn.de

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!