Mobile Bauleitung in Perfektion

gripsware

Planung

In der neuen Version pro-Report 3 wurden viele Verbesserungswünsche aus der Praxis umgesetzt und auch neue Möglichkeiten geschaffen, um mobil noch effektiver Daten erfassen zu können. pro-Report 3 handelt jetzt schnell und anwenderfreundlich folgende Features: eine Route direkt zur Baustelle anzeigen zu lassen; Wetterdaten zur Baustelle direkt online abzurufen (PC und mobil); IFC-Dateien direkt einzulesen und somit die Gebäudestruktur komplett zu importieren (Stichwort: BIM); der Baustelle Pläne zuzuordnen (Geschosspläne als PDF, JPG) und die Räume entsprechend anzulegen; mehrere externe Pfade (inkl. Black- und White-Listen) für externe Dokumente zuzuordnen; überall eine globale Volltextsuche zu verwenden, um alle Infos noch schneller zu finden; die Mängel direkt auf dem Plan zu dokumentieren/verorten; den Mängeln viele neue Infos zuzuordnen (Kosten, Stati, Kostengruppen); den Mängeln auch mehrere Verantwortliche zuzuordnen; Checklisten zu erfassen und diese abzuhaken; komplette Baubesprechungen (Jour-Fixe) zu verwalten und zu verteilen; zu allen Punkten auch Telefonate und Aktennotizen zu erfassen und zu dokumentieren.
Alle Daten wie Leistungsstände, Mängel oder Checklisten inklusive Fotos und Sprachnotizen werden auf der Baustelle – direkt bei der Erfassung – den Einträgen zugeordnet. Die Protokolle (Wetter, Anwesende, Leistungsstände, Mängel, Fristen, Checkpunkte) inklusive aller Mediadaten oder auch Besprechungsprotokolle (Jour-Fixe) werden dann später per WAN/WLAN ins Büro synchronisiert.
Praktischer Nutzen: Enthalten ist eine extrem einfache Bildbearbeitung (Pfeile/Kreise/Aufhellen, ohne das Original zu verändern). Die gewünschten Protokolle können bei der Ausgabe direkt als PDF erzeugt und sofort an die jeweiligen Verantwortlichen per E-Mail versendet werden. Der Zeitgewinn für den Anwender ist enorm. Durch die mobile und lückenlose Dokumentation reduziert sich außerdem das Haftungsrisiko des Verantwortlichen auf ein Minimum.

www.gripsware.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com