Nachschlagewerk für den vorbeugenden Brandschutz

FeuerTRUTZ Network

Produkte und Lösungen
Elemente

Das Nachschlagewerk „Brandschutz Kompakt 2016/2017“ bietet eine Zusammenfassung essentieller Fachinformationen, die Planer und Ausführende im vorbeugenden Brandschutzgriff bereit haben sollten. Kern des Taschenbuchs ist der tabellarische Teil der Fachtechnik mit Zusammenfassungen, Auszügen und Skizzen der wichtigsten Brandschutzvorschriften. Der Adressteil bietet Kontaktdaten zu Produktherstellern, Verbänden und Instituten. Das Kapitel „Vorschriften“ zeigt den aktuellen Stand bedeutender Regelungen. Abschließend hilft das Kalendarium bei der Terminplanung.
Die Neuausgabe wurde in allen Kapiteln auf den aktuellen Stand gebracht: Der diesjährige Themenschwerpunkt „Arbeitsstätten“ widmet sich den Vorschriften und Anforderungen zum Brandschutz in Betrieben und Arbeitsstätten. Die Arbeitshilfe liefert Regelungen aus dem Arbeitsstättenrecht zu Fluchtwegen und Notausgängen genauso wie die Regelungen zu Flucht- und Rettungsplänen. Darüber hinaus erläutert das Nachschlagewerk den aktuellen Stand der Brandschutzordnung nach DIN 14096.
Das Buch „Brandschutz Kompakt 2016/2017. Adressen – Bautabellen – Vorschriften“ von Lutz Battran und Achim Linhardt ist im Verlag „FeuerTRUTZ Network“erschienen und kostet 29 Euro.

www.feuertrutz.de

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!