Natürlich schön und nachhaltig

Treppenrenovierung

Elemente
Treppenrenovierung

Bei der Sanierung von Treppen bieten Beläge aus Massivholz attraktive und wohngesunde Möglichkeiten. Das Treppenrenovierungssystem Öko-Line von dress-System bietet eine schnelle und einfache Lösung, um alte Aufgänge im Handumdrehen mit einem geölten Massivholz-Belag zu versehen. Erhältlich in den Holzarten Eiche, Buche und Ahorn, sind die Beläge bereits ab Werk mit 100 Prozent lösemittelfreien Ölen aus pflanzlichen Rohstoffen tiefenimprägniert. Damit ist das Holz gut geschützt gegen Schmutz und Feuchtigkeit, die matte Oberfläche ist leicht rutschhemmend und strapazierfähig. Zugleich behält der natürliche Rohstoff Holz seine atmungsaktiven Eigenschaften und kann so zu einem angenehmen Raumklima beitragen. Die verwendeten Hölzer stammen aus nachhaltiger Waldwirtschaft.

Die Verlegung der neuen Beläge erfolgt in einem Zwei-Komponenten-Schaumbett. Es gleicht Unebenheiten des Untergrunds aus und dient zugleich als Trittschalldämmung. An der Stufen-Vorderkante sind die Massivholz-Beläge mit einem Aluminium-Verstärkungswinkel versehen, der ins Holz eingefräst ist. Nach Aufmaß des Handwerkers werden die Beläge komplett im Werk vorgefertigt, so dass die Arbeiten vor Ort nur mehr wenig Zeit in Anspruch nehmen.

www.dress-system.de

greebuilding Ausgabe 12/2013

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.

 

Ähnliche Beiträge