Neue Alarmierungslösung für Ringleitungen

Planungssicher, normenkonform und maßgeschneidert alarmieren

Brandschutz
Hekatron
Hekatron Brandschutz stellt eine neue leistungsstarke und flexible Alarmierungslösung für Ringleitungen vor – die Ring-Alarmierung über Alarmbox Plus.

Die Ring-Alarmierung über Alarmbox Plus ermöglicht das Alarmieren mit bis zu 120 Alarmierungsteilnehmern je Ringleitungsbaugruppe. Dabei werden die Alarmierungsteilnehmer aus der Alarmbox Plus mit Spannung versorgt, die Steuerung aller Teilnehmer erfolgt über die Ringleitung.

Die Ring-Alarmierung über Alarmbox Plus ist besonders für große Alarmierungsanlagen mit vielen Alarmierungsteilnehmern pro Versorgungsbereich geeignet und nutzt effizient das vorhandene, aber in der Regel ungenutzte zweite Adernpaar. Weiterhin können durch den Einsatz der Alarmbox Plus mehr Teilnehmer auf die Ringleitung aufgeschaltet werden. Das spart Kosten, da in der Brandmelderzentrale weniger Ringleitungen benötigt werden. Ein weiterer Vorteil: Auf ein Brandschutzgehäuse oder einen separaten Raum kann ebenso verzichtet werden wie auf eine E-30-Verkabelung. Weiterhin ist jeder Alarmierungsteilnehmer einzeln über die Zentrale parametrierbar.
Ideal ist die neue Alarmierungslösung für Gebäude mit relativ vielen Räumen kleiner bis mittlerer Größe, in denen sich viele Menschen aufhalten – zum Beispiel Hotels, Bürogebäude oder Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen.

Zum System gehören die Mehrfachsensormelder MTD 533X-SES und MTD 533X-SPES. Der MTD 533X-SES ist ein Brandmelder mit integriertem akustischen Signalgeber. Er verfügt über vier verschiedene Tonarten mit einer Lautstärke von bis zu 92 dB. Der MTD 533X-SPES verfügt zusätzlich über eine Sprachausgabe. Beide Melder entsprechen der EN 54-3 (Feueralarmeinrichtungen - Akustische Signalgeber).

Ergänzt wird das System durch den optischen Signalgeber BX-FLES. Er ist in acht Varianten lieferbar: für Decken- und Wandmontage, mit rotem oder weißem Gehäuse sowie roter oder weißer Lichtfarbe und zwei einstellbaren Signalisierungsbereichen. Die BX-FLES entspricht der EN 54-23 (Feueralarmeinrichtungen - Optische Signalgeber).

Im Falle eines Brandes ist die Alarmierung ein wesentlicher Bestandteil des Brandschutzes – von ihrer Ausfallsicherheit hängen Menschenleben ab. Mit der Ringalarmierung über Alarmbox Plus bietet Hekatron Brandschutz kunden- und objektspezifische Lösungen für die Alarmierung.

Über Hekatron Brandschutz:
Menschen und Sachwerte im Ernstfall bestmöglich zu schützen, war, ist und bleibt der treibende Anspruch von Hekatron Brandschutz beim anlagentechnischen Brandschutz in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz im südbadischen Sulzburg gestaltet mit seinen innovativen Produkten, Dienstleistungen und Services seit über 55 Jahren die Entwicklung der Brandschutztechnik maßgeblich mit, übernimmt soziale Verantwortung und engagiert sich für den Umweltschutz. Die Hekatron Unternehmen, Brandschutz und Manufacturing, erwirtschafteten 2019 einen Jahresumsatz von 197 Millionen Euro und beschäftigten rund 950 Mitarbeitende.

www.hekatron-brandschutz.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.