Neue EPD für Beschichtungen

Hensotherm

Elemente
Hensotherm

Die Rudolf Hensel GmbH hat die ersten Umwelt-Produktdeklarationen (EPD -Environmental Product Declaration) für Brandschutz-Beschichtungen erhalten. Für die Stahlbrandschutz-Systeme Hensotherm 410 KS und Hensotherm 420 KS und für Hensotherm 2 KS innen weiss, Brandschutz für Holz, wurden EPDs erarbeitet und durch das Institut Bauen und Umwelt (IBU) verifiziert. Bei diesen EPDs handelt es sich um Typ III Umweltzeichen, welche quantitative Aussagen auf Basis von Umweltdeklarationen nach ISO 14025 treffen. EPDs des IBU werden von Planern, Architekten und Bauunternehmern zu Rate gezogen und erreichen somit genau den Personenkreis, der im Rahmen der nachhaltig orientierten Wertschöpfungskette, von den Rohstoffen bis hin zum fertigen Gebäude, beteiligt ist. Die Umweltverträglichkeit und die Nachhaltigkeit der Brandschutz-Beschichtungssysteme stehen seit langem im Fokus der Forschungs- und Entwicklungsarbeit der Rudolf Hensel GmbH. Forciert wurde unter anderem seit Jahren die Entwicklung von Produkten auf Wasserbasis.

www.rudolf-hensel.de

greenbuilding Ausgabe 09/2014

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.

 

Ähnliche Beiträge