Neue Online-Plattform "Future Builders"

Aluprof SA

Digitalisierung
Baustoffe
Stahl
Digitalisierung

Unter dem Namen „Future Builders“ startet Aluprof eine neue Plattform, die Architekten, Städteplanern, Designern und anderen Experten der Baubranche die Möglichkeit zum Lernen, Weiterentwickeln und gegenseitigen Austausch gibt. Das eigens entwickelte Projekt eines internationalen Unternehmen der Aluminiumindustrie zielt darauf ab, Raum für substanzielle Diskussionen über die Zukunft der globalen Architektur im Kontext des nachhaltigen Bauens zu schaffen.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Projekt ist unter www.future-builders.com möglich.

Fünf Online-Interviews und Treffen mit namenhaften Architekturbüros läuteten das Projekt Fure Builders ein:

Was sind die Ziele des Projektes?

Tomasz Grela, Vorstandsvorsitzender von Aluprof S.A., zählt die folgenden Projektziele auf:

  • Gebäude, die den Anforderungen einer grünen Zukunft entsprechen
  • Respekt für die Umwelt ohne Einschränkung architektonischer Visionen
  • Psychologische und physisch gesunde Menschen
  • vollständig klimaneutrale Produkte und Produktionsprozesse

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.

 

Ähnliche Beiträge