Neue Zeiterfassungs-App und Stundensätze

isyControl

Planung

Zeiterfassung und Stundensätze sind die beiden grundlegenden Säulen des Projektcontrollings in Planungsbüros. Bei isyControl gibt es Neuentwicklungen in diesen Bereichen. Die Smartphone-App für die mobile Zeiterfassung wurde überarbeitet und die Verwaltung der Stundensätze neu gestaltet.
Die Kalenderansicht der Zeiterfassung von isyControl ist jetzt auch in der App „isyMobile“ für die mobile Zeiterfassung verfügbar. Wie in der Desktop-Version wird auch hier der Zeitbereich vorgewählt und dann mit den Daten wie Projekt, Leistungsphase und Tätigkeit gefüllt. Dadurch gestaltet sich die mobile Zeiterfassung noch komfortabler.
Die Kommunikation des Smartphones mit der stationären Datenbank kommt gänzlich ohne zusätzlichen Installations- und Administrationsaufwand aus. Es ist lediglich eine Internetverbindung auf beiden Seiten und ein Konto für die mobile Zeiterfassung erforderlich. isyMobile läuft auf den aktuellen Versionen von Android und iOS und ist kostenlos in den üblichen Appstores erhältlich.
Nachdem die Ermittlung der Stundensätze in der Version 2017.03 komplett neu entwickelt wurde, erhielt nun auch die Verwaltung der Historie der Gehälter und Stundensätze eine Überarbeitung. So ist jetzt für jeden Mitarbeiter der Verlauf von Änderungen an Gehalt und damit Stundensatz auf einen Blick sichtbar. Die sich daraus ergebenden Projektkosten können damit auch rückblickend transparenter nachverfolgt werden.

www.isycontrol.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.