Neues Tool zur Ermittlung von Schneelast-, Wind- und Erdbebenzonen

Dlubal

Planung

Dlubal Software bietet auf seiner Webseite einen kostenlosen Service zur schnellen Ermittlung von Schneelastzonen, Windzonen und Erdbebenzonen nach Eurocode an. Der Anwender muss einfach in die entsprechende Karte klicken und erhält:

  • Für Schnee: Schneelastzone, charakteristischer Wert der Schneelast sk.
  • Für Wind: Windzone, Basisgeschwindigkeitsdruck qb.
  • Für Erdbeben: Erdbebenzone, Referenzwert der maximalen Bodenbeschleunigung agR, Geologische Untergrundklassse (für Deutschland).

Die an Google Maps gekoppelte Suchfunktion unterstützt beim Auffinden der Standorte. Aktuell stehen Karten für Deutschland und Österreich zur Verfügung. Es sollen nach und nach weitere Karten hinzugefügt werden.
Das hilfreiche Tool ist auf der Webseite www.dlubal.de zu finden unter:
Lösungen -> Online-Dienste -> Schneelastzonen, Windzonen und Erdbebenzonen oder per Direktlink: www.dlubal.de/lastzonen.

Der Datenbestand ist sehr detailliert und enthält z.B. für Deutschland auch die Einteilungen des DIBT. Daher sind auch Sondergebiete im Harz, im Deister oder auch das Norddeutsche Tiefland im Datenbestand hinterlegt. Die Webseite kann kostenlos auf anderen Webseiten integriert (eingebettet) werden. Dazu wird auf „Fullscreen map“ (rechts oben in der Karte) geklickt und die komplette URL-Adresse aus dem Browser kopiert. Diese Adresse kann dann entsprechend verwendet werden.

www.dlubal.de

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.