Projektübergreifende Rechnungsstellung

isyControl

Planung

In der aktuellen Weiterentwicklung von isy-Control wurde ein oft geäußerter Anwenderwunsch berücksichtigt. In Zukunft können Rechnungen aus verschiedenen Projekten zu einer Gesamtrechnung kombiniert werden. Dabei wird die bewährte Technik der Word-Dokumente als Rechnungsvorlagen beibehalten, um eine möglichst große Flexibilität bei der Gestaltung der Rechnung zu gewährleisten.Komplexe Aufträge über mehrere HOAI-Leistungsbilder werden in der Regel als Gesamtprojekt mit mehreren Unterprojekten abgebildet. Um eine Gesamtrechnung über Leistungen aus allen dieser Unterprojekte zu stellen, werden zunächst die einzelnen Teilrechnungen in den Unterprojekten erstellt. Bei der Zusammenstellung des Rechnungsdokuments wird für jede Teilrechnung eine eigene Rechnungsvorlage angegeben. Damit können auch unterschiedliche Rechnungsarten (HOAI, pauschal, Aufwand) kombiniert werden. Es werden die regulären Rechnungsvorlagen verwendet, die auch bisher schon bei Einzelrechnungen zum Einsatz kamen.Mit einer neu entwickelten Methode werden dann aus diesen Teilrechnungen die relevanten Textblöcke (ohne Briefkopf, Adresse, Fußzeilen etc.) extrahiert und in eine Vorlage für die Gesamtrechnung eingefügt. Zur Kennzeichnung der Textblöcke werden mit dem Vorlagendesigner entsprechende Textmarken gesetzt.Die Zusammenstellung des Gesamtrechnungsdokuments findet direkt in der DOCX-Datei ohne ein nebenher laufendes Word statt. Dadurch wird die Erstellung der Rechnungsdokumente erheblich beschleunigt, was sich auch auf herkömmliche Einzelrechnungen auswirkt.In den Rechnungslisten von isyControl taucht nur die Gesamtrechnung auf, nicht die einzelnen Teilrechnungen.

www.isycontrol.de

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_IngLetter_Okt22_Cover.jpg
Ken_Schluchtmann__diephotodesignerde.jpg

Akquise oder Auftrag – alles umsonst?
Bauherren suchen nach Ideen, Konzepten und Entwürfen, Architekten nach lukrativen Aufträgen. Nicht selten entsteht aus einer kleinen „Gefälligkeit“ immenser Aufwand, wird sprichwörtlich die Mücke zum Elefanten. Spätestens wenn der Traum vom kurativen Auftrag platzt, stellt sich die Frage: (unentgeltliche) Akquise oder Honoraranspruch?

 
Ken_Schluchtmann__diephotodesignerde2.jpg

Update Building Information Modeling (BIM)
Mit BIM lassen sich Bauvorhaben effizienter planen, bauen und betreiben. Die digitale Methode wird in vielen Ländern wie Dänemark, Finnland, USA oder Singapur – meist sogar schon verpflichtend – genutzt. In Deutschland hat das Thema vor allen in den letzten Jahren „Fahrt aufgenommen“. Informieren Sie sich zum neuesten Stand.

 
Ken_Schluchtmann__diephotodesignerde_3.jpg

Cyberrisiken für Ingenieure
Allgegenwärtig ist dieser Zeit das Thema Cyber. Ob in Verbindung mit aktuellen Geschehnissen in und um die Ukraine-Krise oder als generelles Risiko auch für Ingenieure. Aber was sind die häufigsten Einfallstore der Hacker? Wie kann man sich schützen und absichern?