Projektzeiterfassung im Team

Xpert-Timer Software

Software
Xpert-Timer Software, mit Sitz im bayerischen Stadtbergen, hat im ersten Quartal 2021 die Version 8 der Projektzeiterfassung Xpert-Timer veröffentlicht. Die Software ist optimiert für Ingenieurbüros und Dienstleister, die projektbezogene Zeiten erfassen möchten. Zeiten können am Desktop PC, über ein Tablet oder auch über ein Smartphone erfasst werden. Die gespeicherten Daten bleiben im eigenen Unternehmen auf dem eigenen Server gespeichert.

Xpert-Timer unterstützt einfach und effizient

Das Ingenieurbüro Walter, spezialisiert auf Kanalsanierungen, ist erst vor Kurzem auf Xpert-Timer umgestiegen. "Die Mitarbeiter haben sich in der projektbezogenen Zeiterfassung sofort zurechtgefunden. Die klare Struktur der Projekte und die einfache Erfassung der Zeiten auf die Projekte waren ein Kriterium, weshalb wir uns für diese Software entschieden haben.", so Inhaber Dominic Walter. Bei der Projektarbeit müssen häufig Leistungen im Nachgang erfasst werden die im ursprünglichen Angebot nicht enthalten waren. Über die Projektzeiterfassung können solche zusätzlichen Aufwendungen gut in Unterprojekten erfasst werden.

Die in der Software beinhaltete Aufgabenliste ist ein weiteres Tool, das bei der täglichen Arbeit unterstützt. So lässt sich der Tag gut strukturieren und auch auf die Aufgaben können Zeiten gebucht werden.

Doch Xpert-Timer bietet mehr als eine reine Zeiterfassung: XTWeb ist eine Erweiterung, die es ermöglicht auch iOS oder MacOS Geräte am System anzubinden. Die Erfassung erfolgt dann über den Browser in einer On-Premise Cloud. Eine Dokumentenverwaltung, ein Abrechnungsmodul oder zum Beispiel eine CTI-Schnittstelle zur zeitlichen Erfassung von Telefonaten stehen neben weiteren Modulen zur Auswahl bereit.
Viele Ingenieurbüros nutzen die mobile App des Xpert-Timer zur Dokumentation auf der Baustelle. Die von unterwegs erfassten Daten und Fotos landen mit Projektbezug in der Zentrale und können dort direkt weiterverarbeitet werden.

Seit Version 8 gibt es die neue Projektstartzentrale zu Erfassung von Zeiten per Tastaturkürzel oder QR-Code. Das abgespeckte Dialogfenster wurde dafür erstellt, Projekte schnell zu starten, zu stoppen oder umzuschalten. Nachträgliche, manuelle Einträge sind damit ebenso leicht möglich.

Ein integriertes Auswertungsmodul bietet zahlreiche Möglichkeiten, die erfassten Daten in Reports darzustellen. Ob in der Jahresansicht oder in der Auflistung der Einzelzeiten – überall besteht die Möglichkeit, die Daten zu filtern, zu gruppieren und letztlich nach Excel zu exportieren.

Wer sein ERP System oder ein anderes Tool mit Xpert-Timer verbinden möchte, kann dies zum einen über die REST API der Software tun, oder mit der traditionellen Windows DLL arbeiten.
Xpert-Timer wird lokal im Unternehmen installiert und arbeitet mit den üblichen Datenbanken, wie zum Beispiel MariaDB oder MS-SQL. Die Schnittstellenbeschreibung ist auf der Unternehmenswebsite zu finden.

Der Hersteller bietet eine 30-Tage Testversion der Software mit allen Modulen. Die Lizenz kann gekauft oder monatlich gemietet werden.

Fazit: Wer eine Projektzeiterfassung sucht, die lokal im Unternehmen über das Netzwerk funktioniert und faire Preise erwartet, ist mit Xpert-Timer gut beraten.

Weitere Informationen und Testversion

Mehr zum Unternehmen, den Produkten und Preisen erfahren Sie auf www.xperttimer.de

WSP nutzt innovative 3D-Modellierung, um den Entwurf des symbolträchtigsten Wolkenkratzers von London zu optimieren

Die RAM-Software von Bentley Systems bietet innovative Lösungen zur Tragwerksplanung für die einzigartige Geometrie des Turms One Blackfriars

One Blackfriars ist ein Mehrzweckgebäude in London, das 274 Appartements und ein mehrstöckiges Penthouse umfasst. WSP nutzte RAM Concept, um die Bodenplatten für dieses geometrisch komplexe Gebäude zu entwerfen. Mithilfe von MicroStation nutze das Designteam 3D-Modelle gemeinsam und erstellte Entwurfszeichnungen automatisch, was die Zusammenarbeit erleichterte.

Mehr Informationen auf www.bentley.com

Anzeige

Karriere im Brandschutz – jetzt weiterbilden!

Anzeige_im_Advertorial.jpg
Bild_Saal_5.jpg

Sachverständigentage Brandschutz am 15./16.11.2021
Die Brand­schutz­branche trifft sich und wir freu­en uns auf ein Wie­der­sehen - in Dres­den oder On­line. Er­le­ben Sie ein ab­wechs­lungs­rei­ches Fach­pro­gramm mit pra­xis­ori­en­tie­rten Vor­trä­gen und in­ten­si­ven Dis­kus­sionen. Es er­war­ten Sie Lö­sungs­an­sätze für Pla­nung und Aus­führung sowie ein Au­sblick auf neue Ent­wick­lun­gen. Tref­fen Sie Ihre Fach­kol­legen und kom­men Sie mit­ein­an­der ins Ge­spräch.
Jetzt teilnehmen!

 
TNGruppeDiskussionamPlan_3.jpg

Berufsbegleitende Fachfortbildung
Er­wei­tern Sie Ihre Fach­ken­ntnis­se für eine Tä­tig­keit als Fach­planer, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz. EIPOS bie­tet bun­des­weit Wei­ter­bil­dun­gen im vor­beu­gen­den, ge­bäu­de­tech­ni­schen und aus­führ­en­den Brand­schutz und einen Ma­ster­stu­dien­gang.
Überblick EIPOS-Qualifizierungen im Brandschutz

 
EIPOS-Laptop_Online.jpg

Seminare – Präsenz & Online 
Ver­tie­fen Sie ge­zielt Ihr Brand­schutz­fach­wis­sen – in ganz­tä­gi­gen Se­mi­na­ren oder zwi­schen­durch in ein- bis zwei­stün­di­gen Se­mi­nar­ein­hei­ten zu Spe­zial­the­men. Sie haben die Wahl:  vor Ort an ei­nem un­se­rer bu­ndes­wei­ten Ver­an­stal­tungs­orte oder on­line von Ihrem Büro aus.
Seminare zum Wissens-Update

 

Anzeige

PROJEKT PRO – einfach arbeiten!

ERW_20211001_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
20211001_Detailbild_1_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

5 Don'ts der Digitalisierung und wie Sie diese vermeiden
Viele Un­ter­neh­men stehen aktuell vor der Ent­schei­dung, wie ihre Stra­te­gie für die di­gi­ta­le Zu­kunft aus­sehen soll. Wir haben Ihnen fünf große Don’ts der Di­gi­ta­li­sie­rung zu­sam­men­ge­fasst, die auch für die Bau­branche gel­ten und ge­ben Ihnen Tipps, wie Sie es bes­ser machen.

 
20211001_Detailbild_2_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

Qualitätsmanagement im Bauwesen birgt viele Vorteile
Mit einem guten Qua­li­täts­ma­na­ge­ment kön­nen Sie Ihre Auf­trags­chan­cen stei­gern und gleich­zei­tig durch opti­mier­ten Res­sour­cen-Ein­satz Ihre Kos­ten re­du­zieren. Was macht opti­mal­es Qua­li­täts­man­age­ment aus und wel­che Hilfs­mit­tel un­ter­stüt­zen Sie bei der Ziel­er­reich­ung?

 
20211001_Detailbild_3_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

Controlling und Management für bessere Workflows
PROJEKT PRO un­ter­stützt Pla­nungs­bü­ros mit spe­ziell ent­wick­el­ter Con­trol­ling- und Man­age­ment-Soft­ware. PROJEKT PRO hat auch für Sie das rich­ti­ge Pro­dukt, um Ihre Work­flows zu ver­bes­sern und die Ef­fi­zienz Ihres Un­ter­neh­mens zu stei­gern. Jetzt ken­nen­ler­nen.