Realisiert mit Dlubal Software: Kauffman Center, USA

Dlubal

Planung

Das Kauffman Center for the Performing Arts in Kansas City hat eine Grundfläche von 27.000 m². Architektonisches Highlight ist das verglaste Atrium (Maße L x B x H: 97 m x 22 mx 23 m), das den Haupteingang mit den beiden Veranstaltungssälen verbindet. Die Glasfassade ist nach außen mit Seilen abgespannt. Das Design wurde den Saiten eines Cellos nachempfunden, die über Steg und Griffbrett laufen. Die statische Berechnung für die Stahl-Glas-Konstruktion des Atriums erstellte der Dlubal-Kunde Novum Structures mit dem Programm „RSTAB“. Zudem war Novum für die Planung, Herstellung und Montage verantwortlich.
Die zwei massiven Stahlkonstruktionen, in denen zwei Theater untergebracht sind, halten das obere Ende von mehreren parallelen Seilbindern. Das untere Ende der Seile ist außerhalb in der zweiten Bodenplatte verankert, nachdem sie Rohrstützen durchkreuzt haben. Die Stützen definieren die Linie der verglasten Wände und dienen als Kabelhalterungen. Darüber hinaus bilden sie die primäre Dach- und umlaufende Rahmenkonstruktion.
Ein zweites Seilsystem aus vertikalen und schrägen Seilen stützt die Glaswandelemente, die mit dem System von Novum gesichert sind, bei dem das Glas in den Ecken eingespannt ist.
Für das Atrium wurden 4.488 m² isoliertes Verbundglas in Form von 1.147 unregelmäßig geformten Segmenten verbaut. Jedes Segment hat ein Gewicht zwischen 272 und 363 kg. Die überwiegend rechteckigen Glasscheiben auf dem Dach sind 53 mm dick, die Dicke der Wandplatten beträgt 45 mm.

www.dlubal.de

Anzeige

Bereit für GEG & BEG 2023?
Sichern Sie sich bis zu 50% Wechselbonus auf Energieberater-Software

Das Jahr 2023 bringt Novellierungen und Erweiterungen mit sich, die für Energieberater und Planer entscheidend sind: durch das Inkrafttreten des neuen GEG wurde u.a. im Neubau-Bereich der Anforderungswert von 75% auf 55% des Referenzgebäudes für Wohn- wie auch Nichtwohngebäude reduziert.
Auch darf für Berechnungen im Rahmen der BEG nur noch die DIN V 18599 für Wohngebäude verwendet werden. Mit normkonformer Software von
Hottgenroth sind Sie für die Anforderungen des GEG 2023 gut aufgestellt. 

Hier informieren!