Schallschutz mit Tieftontilgern

High-tech

International
Elemente
High-tech

Die Idee, Lignatur-Elemente industriell vorzufertigen, hat dem Werkstoff Holz neue Möglichkeiten eröffnet. Lignatur-Decken- und Dachelemente werden in allen Bereichen des modernen Bauens und Wohnens eingesetzt – auch in Kombination mit Stahl-, Beton- und Glaskonstruktionen. Das im Holzbau bekannte dumpfe Dröhnen und Poltern gehört nun der Vergangenheit an. Lignatur hat die „Lignatur silence12-Decke“entwickelt. Selbst hoher Schallschutz bei Wohnungs-, Büro- oder Schulzimmertrenndecken ist problemlos möglich. Patentierte Tilger dämpfen Körperschallschwingungen im Tieftonbereich und minimieren die Übertragung von Gehgeräuschen. Ersichtlich wird der optimierte Trittschallschutz der Lignatur silence12-Elemente im Tieftonbereich bei Betrachtung der minimalen oder sogar negativen Spektrum-Anpassungswerte C50-2500 (dB) in diversen Messprotokollen. Die Lignatur AG verfügt mit der Leimbescheinigung B, dem Übereinstimmungszertifikat (Ü-Zeichen) und weiteren Prüfzeugnissen über alle wichtigen europäischen Qualitäts-Zertifikate. Lignatur-Elemente sind nach der SIA 265, der DIN 1052 oder dem Eurocode 5 rechenbar und benötigen daher keine bauaufsichtliche Zulassung.

www.lignatur.ch

greenbuilding Ausgabe 07-08/15

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge