Wärmebrücken erkennen – berechnen – bewerten

01. + 02. Juli 2021 | 20. + 21. Juni 2022 | e.u.[z.], Springe

Veranstaltung
Veranstaltungen
Seminare und Workshops
Green Engeneering: Umwelt, Energie, Mensch
Veranstaltungen

Im Seminar am 01. und 02. Juli 2021 werden detaillierte Informationen zur Bestimmung der Oberflächentemperatur und des f Rsi -Faktors gegeben sowie alle Randbedingungen zur Berechnung des Psi-Wertes und des objektbezogenen Wärmebrückenzuschlagswertes.

Workshop mit Hinweisen zum neuem Beiblatt 2 der DIN 4108 und inkl. funktionstüchtiger Software ohne Zeitbeschränkung

Seminar-Inhalt Tag 1

  • Vorgaben der GEG 2020, KfW-Wärmebrückenberechnung, DIN 4108 Beiblatt 2, DIN 4108-2
  • Fallbeispiele: Wärmebrücken Außen-, Innendämmung
  • Fallbeispiele: Gleichwertigkeitsnachweis
  • Berechnung des f Rsi -Faktors zur Vermeidung des Schimmelwachstums an Oberflächen
  • Schulung zur kostenlosen Wärmebrücken-Software THERM 6.3® des LBNL, USA, zur Bestimmung der Oberflächentemperatur und des f Rsi-Faktors
  • Fallbeispiele: Psi- und Δ U WB -Werte von Sanierungsvarianten


Seminar-Inhalt Tag 2

  • Zeichnen von Konstruktionsdetails wie Außenecke, Sockel, Fenster, Ortgang
  • Materialdatenbank erweitern
  • Berechnung des Wärmestroms
  • Anwenden der Excel-Auswertungssoftware PSI 8.xls zur Ermittlung des Psi-Wertes
  • Ermittlung des Δ U WB -Wertes eines Mustergebäudes


Teilnahmegebühr

869 €, Frühbucher 739 €, jew. zzgl. gesetzl. MwSt.


dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste

16 UE Wohngebäude,
16 UE Nichtwohngebäude,
16 UE Energieaudit DIN 16247


Veranstalter: Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
 

Zum Seminar anmelden

Weitere Informationen zum Seminar und das Anmeldeformular finden Sie auf www.e-u-z.de