Wärmebrücken erkennen – berechnen – bewerten

01. + 02. Juli 2021 | 20. + 21. Juni 2022 | e.u.[z.], Springe

Veranstaltung
Veranstaltungen
Seminare und Workshops
Green Engeneering: Umwelt, Energie, Mensch
Veranstaltungen

Im Seminar am 01. und 02. Juli 2021 werden detaillierte Informationen zur Bestimmung der Oberflächentemperatur und des f Rsi -Faktors gegeben sowie alle Randbedingungen zur Berechnung des Psi-Wertes und des objektbezogenen Wärmebrückenzuschlagswertes.

Workshop mit Hinweisen zum neuem Beiblatt 2 der DIN 4108 und inkl. funktionstüchtiger Software ohne Zeitbeschränkung

Seminar-Inhalt Tag 1

  • Vorgaben der GEG 2020, KfW-Wärmebrückenberechnung, DIN 4108 Beiblatt 2, DIN 4108-2
  • Fallbeispiele: Wärmebrücken Außen-, Innendämmung
  • Fallbeispiele: Gleichwertigkeitsnachweis
  • Berechnung des f Rsi -Faktors zur Vermeidung des Schimmelwachstums an Oberflächen
  • Schulung zur kostenlosen Wärmebrücken-Software THERM 6.3® des LBNL, USA, zur Bestimmung der Oberflächentemperatur und des f Rsi-Faktors
  • Fallbeispiele: Psi- und Δ U WB -Werte von Sanierungsvarianten


Seminar-Inhalt Tag 2

  • Zeichnen von Konstruktionsdetails wie Außenecke, Sockel, Fenster, Ortgang
  • Materialdatenbank erweitern
  • Berechnung des Wärmestroms
  • Anwenden der Excel-Auswertungssoftware PSI 8.xls zur Ermittlung des Psi-Wertes
  • Ermittlung des Δ U WB -Wertes eines Mustergebäudes


Teilnahmegebühr

869 €, Frühbucher 739 €, jew. zzgl. gesetzl. MwSt.


dena-Anrechnung für Energieeffizienz-Expertenliste

16 UE Wohngebäude,
16 UE Nichtwohngebäude,
16 UE Energieaudit DIN 16247


Veranstalter: Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
 

Zum Seminar anmelden

Weitere Informationen zum Seminar und das Anmeldeformular finden Sie auf www.e-u-z.de

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de