Seminar zur Ermittlung von Brandursachen in Essen

Nachhaltigkeit

Das Haus der Technik führt am 04. Juni 2014 in Essen das Seminar „Einführung in die Grundlagen der Brandursachenermittlung“ durch. In diesem Seminar werden den Teilnehmern Rechtsgrundlagen, Vorgehensweisen, Zuständigkeiten, Verfahren und Methoden bei der Brandursachenermittlung vorgestellt. Grundlage ist der US amerikanische Leitfaden NFPA 921 - Fire Investigation. Dieser Standard wird ständig weiterentwickelt, um die aktuellen anerkannten Regeln für die Durchführung von Brandursachenermittlungen wiederzugeben. Die Teilnehmer erhalten auf der Grundlage des NFPA 921 Einblick in die Vorgehensweise der Brandermittler, um deren Ermittlungsmethoden und Ergebnisse besser verstehen zu können. Der Referent ist in den USA nach diesem Standard ausgebildet, geprüft und zertifiziert. Die Inhalte sind im Einzelnen die Grundlagen der Brand-, Explosions- und Wärmelehre, Zündquellen (Systematik, Zündquellenkatalog, ), Arbeitsabläufe (Wohnungsbrände, Industriebrände, Schiffsbrände, Kfz- Brände, Eisenbahnbrände), Methoden und Verfahren (Eliminationsverfahren, Gaschromatographie, Brandspürhunde, Zonen- und Feldmodelle) und die rechtlichen Grundlagen (z.B. StGB, StPO, BGB, ZPO, OWiG, GewO). Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure aus den Bereichen Brandschutz und Sicherheitstechnik, betriebliche Brandschutzbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Angehörige einer Werkfeuerwehr, einer Freiwilligen Feuerwehr, Sachverständige aus den Bereichen vorbeugender Brandschutz, Kfz-Technik, Elektrotechnik etc., Juristen, die mit Branddelikten befasst sind und Sachverständige. Es gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte. Diese Fortbildung muss gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2009-03 (02) regelmäßig erfolgen. Hierbei darf der Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen drei Jahre nicht überschreiten.

04. Juni 2014, 9:00 bis 17:00 Uhr, Haus der Technik, Essen

Weitere Informationen: www.hdt-essen.de

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge