Spritzdämmung von Maxit erhält Architekten-Award

Aus der Branche
Dämmtechnik
Aus der Branche
Unternehmen

Die mineralische Spritzdämmung "Ecosphere" von Maxit wurde am 9. November 2021 in der Kategorie "Beste Produktinnovation – Ausbau" mit dem "Architects' Darling Award" ausgezeichnet.

Die Preisübergabe fand am 9. November im feierlichen Rahmen in Celle (Niedersachsen) statt.

Für die Fachjury ausschlaggebend waren vor allem das Marktpotenzial sowie die Nachhaltigkeit der neuartigen Dämmtechnologie. Insbesondere mit Blick auf den Innovationsgrad überzeugte das Produkt in diesem Jahr ebenfalls: Die Kombination aus wärmedämmenden Mikro-Hohlglaskugeln und modernem Hochleistungsmörtel ist in vielerlei Hinsicht zukunftsweisend. So ist die spritzbare Innen- und Außendämmung – deren Entwickler letztes Jahr für den „Deutschen Zukunftspreis“ nominiert wurden – nicht nur ressourcenschonend, sondern auch leicht zu verarbeiten.

„Die Auszeichnung als Architects‘ Darling ist eine weitere, wunderbare Bestätigung unserer intensiven Forschungsarbeit“, freuen sich die Geschäftsführer Hans-Dieter und Sebastian Groppweis und betonen: „Das neue Ecosphere-System verbindet hohen Wärmeschutz mit der nötigen Flexibilität, um unterschiedlichste Fassaden energetisch zu optimieren. Und das auf nachhaltige Weise.“

Weitere Informationen

Mehr zum Produkt unter www.maxit-ecosphere.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.