Startklar! Fachtagung Junge Architekten

Tontechnik

Nach dem Studium direkt ins Berufsleben starten – das kann ganz schön schwierig sein. Um junge Architekten und solche, die dabei sind, es zu werden, bestmöglich zu unterstützen, organisiert die Akademie für Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Architektenkammer am 27. September 2014 bereits zum 10. Mal die Fachtagung „Junge Architekten“.  

Die Tagung bietet die einmalige Chance, sich mit erfahrenen Architekten der verschiedensten Fachrichtungen auszutauschen – Stadtplaner, Architekten, Innen- oder Landschaftsarchitekten – alle Tätigkeitsfelder sind vertreten. In den „Sprechstunden“ können die Teilnehmer an unterschiedlichen Tischen Platz nehmen, die von jeweils einem Referenten betreut werden, und diesen dann nach Lust und Laune zu Werdegang, Berufsaussichten, Aufstiegschancen usw. befragen. Anschließend folgen kurze Podiumsdiskussionen, die die Themen durch gezielte Fragen des Moderators Architekt David M. Meuer (Vorsitzender der Arbeitsgruppe Junge Architekten) an die Referenten abrunden. Interviewt werden angestellte, freischaffende sowie verbeamtete Architekten.  

Am Nachmittag findet ein „Meet & Eat“ statt. Junge Architekten können sich an Stehtischen über eine große Anzahl an Themen informieren, unter anderem zu Angelegenheiten der Existenzgründung, Versicherung und Berufshaftpflicht sowie zur Bayerischen Architektenversorgung. Auch Fragen zur Architektenkammer selbst können hier geklärt werden: Aspekte der Eintragung oder Informationen über die Rechtslage und berufliche Fort- und Weiterbildung sind nur einige der behandelten Themen. Für kulinarische Verpflegung wird natürlich ebenfalls bestens gesorgt. Ein kleines Gewinnspiel am Ende rundet die Veranstaltung ab.  

Referenten u.a. :

Dipl. -Ing. Andreas Freiherr von Fürstenberg,
Architekt und Stadtplaner, Vorstandskooperator der Arbeitsgruppe Junge Architekten

Kerstin Grigat, Rechtsanwältin,
Referat Recht und Berufsordnung

Dipl. -Ing.  Jutta Heinkelmann,
Architektin, Referentin Architektur und Technik

Dipl. -Ing. (FH) M. Eng. David M. Meuer,
Architekt, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Junge Architekten

Dipl. -Ing. Univ. Peter Scheller,
Architekt und Stadtplaner, Mitglied der Arbeitsgruppe Junge Architekten  


Die Veranstaltung ist gebührenfrei, die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 120 Personen begrenzt. Die Veranstalter bitten um schriftliche Anmeldung bis zum 17.09.2014.

Weitere Informationen 

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!

Ähnliche Beiträge