System-Deckung mit Photovoltaik von Rathscheck Schiefer

Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme

Anlagen & Systeme
Planung
Wie sehe das neue Zuhause aus, wenn alles nochmal ganz auf Anfang gestellt werden könnte? Diese Frage beantwortete ein Rentnerehepaar, nachdem alle Kinder aus dem Haus gegangen sind, nochmal ganz anders. Nach ihrem arbeitsreichen Berufsleben bauten sie sich ein neues zeitgemäßes Haus, das ihren Bedürfnissen im Alter besonders gerecht wird: gesund, energiesparend, pflegeleicht, luftig, flächeneben und mit Gästezimmern für Ihre Kinder und Enkelkinder.

Neustart unter modernem Schieferdach

Das Haus wird mit einer Wärmepumpe beheizt. Den Strom dafür liefert unter anderem eine dachintegrierte 5 Kilowatt Photovoltaikanlage. Sie besteht aus 86 Solarmodulen, die speziell für die neueste Schiefer-Systemdeckung von Rathscheck Schiefer entwickelt wurden und flächenbündig in die Deckung integriert werden können.

Die neue Schieferdeckung nutzt die Millionen Jahre alten Schieferplatten besonders wirtschaftlich, denn sie kombiniert Metalllatten und wasserführende Verbindungselemente so raffiniert, dass die Schiefer besonders schnell und kostengünstig eingedeckt werden können. Wo klassisch eine sogenannte Rechteck-Doppeldeckung erforderlich wäre, ist die neue Systemdeckung als Einfachdeckung mit den patentierten wasserführenden Verbindungselementen mit 8 bis 14 Steinen pro Quadratmeter eine sehr günstige Alternative. Dabei ist auch das geringe Gewicht der Dachdeckung, weniger als die Hälfte einer Ziegeldeckung, ein schlagendes Argument.

Robust und sicher

Ähnlich wie bei einem Ziegeldach baut das neue Schieferdach auf Unterspannbahnen und Konterlatten auf und ermöglicht dabei eine Mindestdachneigung von 25°. Die jeweils zwei in den Verbindungselementen integrierten Klammern sorgen automatisch für eine sehr hohe Sturmfestigkeit der Dachdeckung. Bei einem Lattenabstand von 31 Zentimetern und einer Steinhöhe von 40 Zentimetern entsteht eine Höhenüberdeckung der Schiefer von 9 Zentimetern. Auch die 120 cm langen und 40 cm hohen Solarelemente werden wie die Schiefer in die gleiche Metallunterkonstruktion eingehängt. Jedes Element leistet mindestens 50 Watt Peak und passt perfekt in die seidig glänzenden Schieferflächen. So fügt sich das neue Haus in eine zeitgemäße Planung für ein aktives Alter.

Weitere Informationen

mehr zu Produkten und Service von Rathscheck Schiefer erfahren Sie auf www.rathscheck.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com