Übersicht der DGNB-konformen Bauprodukte

Leitfaden

Leitfaden

Wohngesundes und nachhaltiges Bauen sind Schlüsselwörter, die die Baubranche prägen wie nie zuvor. Immer mehr Gebäude werden deshalb nach definierten Kriterien errichtet, die solch eine wohngesunde und nachhaltige Gebäudebau- und Nutzungsweise vorgeben. In Deutschland hat sich das Gebäudezertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) etabliert, das in ca. 50 Kriterien Vorgaben wie beispielsweise zu Brandschutz, Barrierefreiheit und Thermischem Komfort macht. Die Anforderungen für Bauprodukte findet man in den Kriterien „Risiken für die lokale Umwelt“ und „Umweltverträgliche Materialgewinnung“. Wegen der Vielzahl und Vielschichtigkeit der in einem Gebäude eingesetzten Bauprodukte sind einerseits die DGNB-Kriterien entsprechend komplex und es erfordert andererseits generell Fachkenntnisse, um Produkte zu spezifizieren, die eine gesunde Raumluft und hohe Aufenthaltsqualität ermöglichen. Ein neuer Leitfaden soll allen Beteiligten– ob Planer oder Bauherr, Bauleitung oder ausführende Firma – eine Hilfestellung bei der Auswahl und Dokumentation von Bauprodukten im Sinne einer DGNB Zertifizierung geben. Da die DGNB-Kriterien ausschließlich emissions- und schadstoffarme Bauprodukte vorsehen, kann der Leitfaden zusätzlich die Planung und Ausschreibung von Bauprojekten mit hohen Anforderungen an die Innenraumluftqualität unterstützen, auch wenn das Gebäude nicht zur Zertifizierung bestimmt ist. Denn erstmals werden nicht nur alle Anforderungen an Bauprodukte aus den DGNB-Kriterien anwendergerecht zusammengefasst und erklärt, sondern auch durch alle benötigten weiterführenden Informationen ergänzt. So wird beispielsweise erklärt, was ein GISCODE, ein VOC-Gehalt oder das AgBB-Bewertungsschema ist, wo in der Regel relevante Informationen zu finden sind oder welche Dokumente im Rahmen einer Zertifizierung bereitzustellen sind. Zusätzlich werden in vielen Produktgruppen nach Qualitätsstufen geordnete Produktbeispiele mit allen zertifizierungsrelevanten Angaben bereitgestellt. Der Leitfaden ist damit eine ideale, anwendergerechte und kostenlose Ergänzung der offiziellen DGNB-Angebote wie dem Handbuch oder dem Navigator. Um allen Beteiligten den Umgang mit diesen speziellen Anforderungen zu erleichtern, stellt die ikl Ingenieurbüro Prof. Dr.-Ing. Kunibert Lennerts GmbH gemeinsam mit Sponsoren – dazu gehören Alufinish, Dow, Forbo Flooring, Geholit+Wiemer, Henkel, Kaimann, Sika, Sto, Uzin Utz, Würth– allen Interessierten einen kostenlosen Bauprodukte-Leitfaden zur Verfügung. Der Leitfaden steht auf den Webseiten www.ikl-gmbh.de bzw. www.leitfaden.ikl-gmbh.de zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zusätzlich ist er in gedruckter Form bei den Sponsoren erhältlich.

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge