Urbaner Holzbau – Antwort auf städtebauliche, ökonomische und soziale Herausforderungen

Am 27. August findet in Zülpich ab 17:00 Uhr eine Vortragsveranstaltung zum Thema Urbaner Holzbau statt. Die Entwicklung des urbanen Raums ist Herausforderung für verantwortliche Bauentscheider wie auch neues Betätigungsfeld für den modernen Holzbau. Fachkundige Referenten stellen beispielgebende Konzepte und leistungsfähige Lösungen vor. Vorträge mit Themen wie  „Beitrag eines Zukunftsrohstoffs zu Lebensqualität und Kultur – zum Sinn des Holzbaus im urbanen Umfeld“ oder „Mehrgeschossiger Holzbau in der Praxis: Möglichkeiten, Lösungen, Grenzen“ geben den Teilnehmern konkrete Anregungen und Hilfestellungen für die Arbeitspraxis

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung wurde bei der Architektenkammer NRW beantragt.

Veranstalter:
Holzkompetenzzentrum Rheinland
Römerplatz 12
53947 Nettersheim
info(at)hkzr.de

Veranstaltungsort: Holzforum im Seebadgebäude der Landesgartenschau Zülpich, Am Wassersportsee, 53909 Zülpich

Weitere Informationen: http://www.id-holz-nrw.de/de/veranstaltungen/Branchenveranstaltungen/2014-HKZR.php

Anzeige

Jetzt HDI Ingletter lesen!

HDI_INGLetter_Mai_2022_HB.png
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB1.png

Die Haftung von Architekten...
In­ge­nieu­ren und Bau­un­ter­neh­mern für Drit­te und Em­bar­gos
Durch bei­spiels­weise Em­bar­gos bzw. San­ktio­nen also mit­tel­bar­en Ein­grif­fen durch den Staat, die EU oder an­de­re sup­ra­na­tio­na­le In­sti­tu­tio­nen als Drit­tem in das Bau­vor­ha­ben während der Pla­nungs- oder Aus­führ­ungs­pha­se kann es zu Haft­ungs­fra­gen kom­men. In diesem Zu­sam­men­hang sol­len Fra­gen zur Haf­tung des Bau­plan­ers und eine mö­gli­che Haf­tung des Bau­un­ter­nehm­ers näh­er be­leuch­tet wer­den.

 
HDI_INGLetter_Mai_2022_DB2.png

Datenschutz...
im digitalen Zeitalter

Die Er­fas­sung und Spei­che­rung von Kun­den­da­ten, die Ver­sen­dung von E-Mails, die Nut­zung di­gi­ta­ler Ar­beits­met­ho­den wie Buil­ding-In­for­ma­tions-Mode­ling (BIM) und Droh­nen, die Durch­füh­rung von Web-Mee­tings und Home-Of­fi­ce ge­hö­ren zur täg­li­chen Ar­beit. Da­mit sind zwangs­läu­fig auch Haft­ungs­ri­si­ken ver­bun­den, die zu Da­ten­ver­än­de­run­gen oder Da­ten­be­hin­der­un­gen bei Drit­ten führ­en.

 

Ähnliche Beiträge