VDI Wissensforum goes digital

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Online-Seminare
Das VDI Wissensforum verlegt sein Weiterbildungsangebot kurzerhand in die digitale Welt. Referenten leiten ihre Seminare per Videokonferenz, während die Teilnehmer live zugeschaltet sind. Ein stetig wachsendes Angebot an VDI Wissensforum Webinaren ist ab sofort buchbar.

Sicherheit hat Priorität, viele VDI-Seminare bereits als Webinar buchbar

Das VDI Wissensforum befürwortet ausdrücklich die Entscheidung der Bundesregierung, alle Präsenz-Veranstaltungen unter den aktuellen Umständen abzusagen, um potenzielle Infektionsketten zu unterbrechen und die Ausbreitung von Covid-19 effektiv einzudämmen. „Wir unterstützen die Entscheidung der Bundesregierung. Höchste Priorität hat die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter. Daher haben wir beschlossen, unsere Konferenzen und Tagungen zu verschieben und Seminare sowie Lehrgänge ausschließlich digital stattfinden zu lassen“, sagt Timo Taubitz, Geschäftsführer des VDI Wissensforums.
Ein wachsendes Angebot an VDI Wissensforum Webinaren steht jetzt online zur Buchung bereit. Erste Präsenzveranstaltungen wurden bereits erfolgreich ins Web verlegt. So auch das VDI-Seminar Regelung und Hydraulik in der Lüftungs - und Klimatechnik. „Ich persönlich empfand die Form der Online-Schulung als äußerst angenehm“, so Theresa Kraus, Teamleiterin bei der Trane Klima- und Kältetechnisches Büro GmbH, Krainling. „Klar fehlt der persönliche Bezug zu den anderen Schulungsteilnehmern, aber grundsätzlich hat mir die webbasierte Schulung sehr zugesagt. Hätte ich die Wahl zwischen Online- und persönlicher Schulung, würde ich vermutlich sogar die Online-Variante wählen“, teilte sie nach erfolgreicher Teilnahme am Webinar mit.

VDI-Wissensforum Webinare

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge