Wärmeschutz 1

Beuth Verlag

Bücher
Der Beuth Verlag gibt eine aktuell dreibändige Taschenbuchreihe zum Thema heraus, in dem die relevanten Normen versammelt sind.

Bauwerksplanung, Wärmeschutz, Wärmebedarf

Ein reibungsloser Wärmeschutz ist der Schlüssel zur optimalen Energieeffizienz. Der Beuth Verlag gibt eine aktuell dreibändige Taschenbuchreihe zum Thema heraus, in dem die relevanten Normen versammelt sind. Der hier vorliegende erste Teil der Reihe befasst sich mit der Bauwerksplanung, dem Wärmeschutz und dem Wärmebedarf. Er stellt die allgemeinen Anforderungen an den Wärmeschutz von Gebäuden dar und ist eine gute Einführung ins Thema. „Wärmeschutz 1“ enthält zehn Normen und ein Beiblatt zu den folgenden Bereichen:

  • Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden
  • Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden
  • Wärmebrücken im Hochbau
  • Wärmedämmstoffe für Gebäude
  • Wärme- und feuchtetechnisches Verhalten von Bauteilen und Bauelementen

In dieser Auflage haben etliche Aktualisierungen stattgefunden. Von den enthaltenen Normen wurden in der 11. Auflage acht Normen überarbeitet und erweitert, eine Norm wurde neu aufgenommen: DIN 1341 zur Wärmeübertragung. „Wärmeschutz 1“ bietet:

  • Grundlagennormen und DIN-Vornormen, insbesondere mit Bedeutung für das Energieeinsparrecht
  • Wärmeschutz-Know-how kompakt und auf dem neuesten Stand

Neu aufgenommene Normen:

  • DIN 1341

Überarbeitete Normen:

  • DIN 4108 Beiblatt 2
  • DIN 4108-3, -4
  • DIN EN ISO 6946
  • DIN EN ISO 10077-1, -2
  • DIN EN ISO 10211
  • DIN EN ISO 12631



Buchinformationen

DIN-Taschenbuch
Wärmeschutz 1: Bauwerksplanung, Wärmeschutz, Wärmebedarf
11. Auflage
792 Seiten, A5, broschiert
ISBN 978-3-410-28143-6
E-BOOK 978-3-410-28144-3
Preis: 250 Euro

Weitere Informationen

erhalten Sie beim Verlag unter www.beuth.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com