Recht

Eine Rechtsdienstleistung und keine Planungsleistung: Die Entwicklung von konkreten Preisgleitklauseln in Verträgen oder eine Nachtragsprüfung auf der Grundlage von § 313 BGB.
Deutsches Ingenieurblatt 12/2022

Preisexplosion im Bauwesen

Auswirkungen auf die Leistungen von Planerinnen und Planern

Die Baupreise steigen aktuell in ungeahnte Höhen; daher können und sollen in Bauverträgen nun Preisgleitklauseln vereinbart werden. Die Beratung zur…

Realbrandversuche zur Untersuchung der Entflammbarkeit und Feuerverhalten von Holzwerkstoffen
Brandschutz & greenBUILDING

Baustoff Holz hält beim Brandschutz mit

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Holzkonstruktionen brandschutztechnisch gleichwertige Lösungen im Vergleich zu konventionellen Konstruktionen…

concept_w-AdobeStock.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 9/2021

Radon – eine Gefahr, auch für die Planung

Aufklärungs- und Informationspflichten bei den Bauschaffenden

Radon ist ein bewegliches, radioaktives Edelgas, das weder gesehen, gerochen noch geschmeckt werden kann. Es entsteht beim radioaktiven Zerfall von…

Statt eines Dokuments mit zwei Unterschriften im Original ist bei Auftragserteilung heute nur noch die Textform erforderlich. Dabei genügen die üblichen Kommunikationsmittel und selbst SMS und Messenger-Nachrichten.
Deutsches Ingenieurblatt 05/2021

Honorarvereinbarungen ganz einfach

HOAI 2021 und Textform

Die Parteien wollen eine Honorarvereinbarung treffen oder die bestehende Honorarvereinbarung ändern? Kein Problem. Nach HOAI 2021 sind…

Wo beginnt Freiheit in Bezug auf Vertragsschlüsse? Die HOAI 2021 gibt den Parteien mehr Spielraum in der Ausgestaltung der Vereinbarung. Damit tragen sie aber auch mehr Verantwortung.
Deutsches Ingenieurblatt 4/2021

Frei ist Frei!

HOAI 2021 und freie Honorarvereinbarung

Wollen Planende die Honorarzone III anbieten, obwohl nach HOAI objektiv die Honorarzone II vorliegt, können sie das. Wird bei Aufträgen ein Angebot…

Prüfer bei der Arbeit am Ettaler Berg.
Deutsches Ingenieurblatt 4/2021

Sicherheit ist ein nicht verhandelbares Gut!

Verantwortung, Haftung und Vergütung: Bauwerksprüfung nach DIN 1076

In diesem nun dritten und abschließenden Teil zu den Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 schildern Vertreter des Bundesministeriums für Verkehr und…