EDITORIAL

Liebe Leserinnnen und Leser.

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2012
Liebe Leserinnnen und Leser.

es gab eine Menge „dicke Bretter zu bohren“ auf der 51. Bundeskammerversammlung in Bremen. Zumindest fiel diese Redewendung auffällig häufig. Berechtigt, denn die Tagesordnung hatte mit dem Dauerbrenner HOAI, der Öffentlichkeitsarbeit der Ingenieure und den Kernpunkten des Musteringenieurgesetzes keine einfachen Themen.
Die Diskussion war lebhaft und sachlich. Insbesondere bei der Definition des „Ingenieurs“ und der Dauer der technisch-ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung waren die Meinungen kontrovers. Immerhin geht es um essentielle Fragen des Berufsstandes. Zehn Jahre sind seit Einführung der Bologna-
Reform vergangen, der Diplom-Ingenieur wird schmerzlich vermisst, die Hochschulen überbieten sich mit einer unübersichtlichen Vielfalt an Fachrichtungen allein bei den Bauingenieuren. Der Vizepräsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, Professor Norbert Gebbeken, setzt sich in dieser Ausgabe sehr kritisch mit den Folgen – und Schwächen – des Bologna-Prozesses auseinander. Das große Ziel, die Schaffung eines einheitlichen Europäischen Hochschulraums bis 2010, scheint heute ferner denn je…

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge