Baustoffe

greenBUILDING

Stall mit Innendämmung energetisch saniert

Für die Dämmung eines Heubodens im Altenburger Land erwies sich ein Holzfaser-Dämmsystem vom Hersteller UdiDämmsysteme als passende Lösung.

Blick in den 140 Quadratmeter großer ehemaliger Heuboden, noch fensterlos
Der 140 Quadratmeter große Raum erstreckt sich über das ganze Obergeschoss und reicht nach oben bis zum First. Dadurch ist auch die imposante Balkenkonstruktion, die das Dach trägt, offen zu sehen. © UdiDämmsysteme
Mall.jpg
Deutsches Ingenieurblatt 06/2022

Was Dornstadts Feuerwehr im Boden hat

Unterirdisch top aufgestellt

Wenn Feuerwehren bauen, dann auch nach unten. Wesentliche Standortkomponenten verschwinden im Erdreich. Erleichternd für alle Baubeteiligten ist, wenn…

Maintower Frankfurt
Deutsches Ingenieurblatt 06/2022

Wie die Nutzung wirtschaftlich und nachhaltig wurde

Aluminium in der Architektur und im konstruktiven Ingenieurbau

1886 erfanden der Amerikaner Hall und der Franzose Héroult unabhängig voneinander die Schmelzflusselektrolyse zur Gewinnung von Aluminium aus…

Fassade der neuen Konzernzentrale HeidelbergCement
Bauplaner 04/2022

Liebeserklärung an den Beton

Neue Konzernzentrale von HeidelbergCement

Mit dem Bau einer neuen Konzernzentrale hat das DAX-Unternehmen HeidelbergCement die beachtliche Bandbreite von Beton als attraktiven Baustoff…

Naturhotel Edelweiss Wagrain
greenBUILDING & Objekte

Alle Zeichen auf grün

Autorin: Eva Mittner

Ein erfolgreiches Planungs-Konzept führte zu einem der ersten Spas in Passivholzbauweise und hat sich inzwischen optimal für die Betreiber bewährt.