Hochbau und Objekte

Aus der Branche

Kräfte bündeln für die Transformation der Wertschöpfungskette von Bauwerken

Die Initiativen BEFIVE und Deutschland baut! e. V. gehen ab 2022 eine Kooperation ein.

Symbolbild: zwei Hände besiegeln Austausch und Zusammenarbeit ihrer Mitgliedsunternehmen
Deutschland baut! e.V. und BEFIVE starten in diesem Jahr ihre Partnerschaft. Ihr Ziel ist es, durch einen verstärkten Austausch und die Zusammenarbeit ihrer Mitgliedsunternehmen die Bau- Immobilien- und Infrastrukturbranche fit für die Zukunft machen.© iStock

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de

Aktuelles

Nicht weniger als eine Sensation: Die Sendehalle des „Centre émetteur de radio-télévision Europe no 1“ in Berus gehört seit September 2021 zu den Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland.
Deutsches Ingenieurblatt 12/2021

Muschel mit Strahlkraft

Sendehalle in Berus ist Historisches Wahrzeichen

Am 24. September 2021 wurde die Sendehalle von Radio Europe 1 (Berus) in Anwesenheit von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer von…

Der Marissa Ferienpark bietet eine Mischung aus skandinavischem Design und Ressortcharakter.
bauplaner 12/2021

Nachhaltiger Feuchteschutz am Gebäudesockel

Marissa Ferienpark am Dümmer See

Am Rande des niedersächsischen Ortes Lembruch liegt direkt am Dümmer See der neue Marissa Ferienpark mit 253 freistehenden Ferienhäusern sowie 36…

Der moderne Erweiterungsbau des Landesmuseums Zürich schließt unmittelbar an den Bestandsbau von Gustav Gull aus dem 19. Jahrhundert an.
Deutsches Ingenieurblatt 12/2021

Gekonnte Symbiose aus Neu und Alt

Erweiterung Landesmuseum Zürich

Das Landesmuseum Zürich gilt als einer der wichtigsten Kulturbauten der Schweiz. Seit 2016 verfügt das Gebäude über einen angegliederten modernen…

Animation des Wohnhochhauses
Deutsches Ingenieurblatt 12/2021

Das E als Hochpunkt

Franklin Village Mannheim

Der Hochpunkt „E“ ist ein Wohngebäude mit ca. 10 000 m² Wohnfläche – ein 13-geschossiges Wohngebäude auf zweigeschossigem Sockelbau mit…

Die Goetheschule in Wetzlar wurde neu gebaut. Einzugstermin war im Sommer 2021.
Deutsches Ingenieurblatt 12/2021

Alles Gute kommt von unten

Fußbodenheizung für die Goetheschule Wetzlar

Im April 2019 begannen die Bauarbeiten für den Neubau der Goetheschule in Wetzlar. Der Bauherr, der Lahn-Dill-Kreis in Wetzlar, plante den Einzug in…

Lehmkuppel und Grabstätte des Künstlers und Lehmexperten Gernot Minke
Baustoffe

Hommage an den Lehmbau

Eine Lehmkuppel und Grabstätte des Lehmexperten und Künstlers Gernot Minke wurde am 4. November 2021 feierlich der Öffentlichkeit übergeben.

The View“ am Dahme-Ufer
Deutsches Ingenieurblatt 11/2021

Berlin wird Schwammstadt

Das Quartier 52° Nord

Im Südosten Berlins, im Ortsteil Grünau, schafft der Immobilienentwickler Buwog ein ökologisch-soziales Vorzeigequartier. Ein Meilenstein: das „The…

Mjøstårnet
bauplaner 11/2021

Der Wink mit dem Holzturm

85 Meter Mischnutzung

Tragfähig, formstabil und vor allem brandsicher: Das norwegische Büro Voll Arkitekter AS baute das höchste Holzhochhaus der Welt – mit Mut, Ideen und…