Ingenieurmangel! Ingenieurmangel?

Nicht aufgeben – die Perspektiven sind gut<br /><br />Von Stefan Polónyi, Doris Greiner-Mai

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 11/2013
Nicht aufgeben – die Perspektiven sind gut

Von Stefan Polónyi, Doris Greiner-Mai

Industrie und Verwaltungen klagen über einen Mangel an Ingenieuren. Das Bemühen, den Bedarf mit ausländischen Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern zu decken, ist zu begrüßen. Ungeachtet dessen stellt sich die Frage, wie es um unseren „eigenen“ Ingenieurnachwuchs bestellt ist. Und warum es uns nicht gelingt, eine ausreichende Zahl an Ingenieuren in Deutschland auszubilden. Es ist an der Zeit, eine intensive Diskussion zu eröffnen. Dieser Artikel soll ein Anstoß sein.

Rubrik: Meinung

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge