PPP-Modelle: Pro und Contra - Kein Königsweg

Vom Vorstand der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 09/2013
Kammer
Vom Vorstand der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Public-Private-Partnership-Modelle sind nicht per se vorteilhaft. Sie können aber in Einzelfällen ihre Berechtigung haben. Der Vorstand der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau hat eine Zusammenfassung der wichtigsten Argumente – Pro und Contra – erarbeitet.

Eine allgemein gültige Bewertung von Private-Public-Partnership-Modellen (PPP-Modellen), die in den Medien und der Öffentlichkeit immer wieder als „Allheilmittel für alle Bau- und Betriebsprobleme“propagiert werden, ist schwermöglich.

Rubrik: Kammer

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge