Eine modulare Ersatzschule

Temporäre Nutzung

Exklusiv
green BUILDING 03/2014
Temporäre Nutzung

Werden Schulen saniert, brauchen Schüler und Lehrer für die Dauer der Baumaßnahmen ein alternatives Zuhause. „mobi-sku:l“ ist eine mobile, modular aufgebaute Ersatzschule. Das von Architekten entwickelte Baukastensystem wird als temporärer Ersatzbau genutzt und bietet vielfältige Möglichkeiten – auch als Büro, Kindergarten oder Ausstellungsfläche.

Wenn Gebäude saniert werden, ob Schulen, Universitäten oder Büros, müssen die Nutzer meist in andere Gebäude umziehen, häufig auch in Ersatzbauten wie Stahlcontainer. Und das oft für viele Monate. Hier ist es selten angenehm zu arbeiten oder zu lernen. Die Architekten des Darmstädter Büros werk.um haben mit ihren mobilen „mobi-space“- Gebäuden in modularer Holzrahmenbauweise gezeigt, dass es auch anders geht!

Rubrik: Planen

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge