Planungshandbuch für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Fachwissen für Architekten, Ingenieure und Energieberater

Exklusiv
green BUILDING 12/2012
Fundiertes Fachwissen ist die Grundlage für erfolgreiches energieeffizientes Bauen und Sanieren. Bislang war es für Architekten, Ingenieure und Energieberater nicht leicht, immer auf dem aktuellsten Stand hinsichtlich der technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten dieses immer komplexer werdenden Themengebiets zu bleiben. Das neue Planungshandbuch der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) füllt diese Lücke und bietet detaillierte Fachinformationen zu den wichtigsten Energieeffizienzthemen im Gebäudebereich.

Die neue Publikationsreihe umfasst fünf Bände: von Planungsgrundlagen über 
Gebäudehülle und Anlagentechnik sowie Wirtschaftlichkeit bis hin zur Qualitätssicherung. Im Dezember 2012 erscheinen als erste Ausgaben die Bände zur Wirtschaftlichkeit und zur Gebäudehülle.

Der Band Wirtschaftlichkeit enthält eine umfangreiche Auswertung verschiedener Sanierungsvarianten aus dem „dena-Modellvorhaben 
Effizienzhäuser“ für vermietete Mehrfamilienhäuser gemäß den KfW-Effizienzhaus-Standards. Basierend auf der Sanierungsstudie, die die dena mit dem Institut Wohnen und Umwelt (IWU) durchgeführt hat, wird gezeigt, mit welchen Maßnahmenpaketen Mehrfamilienhäuser warmmietenneutral zum Effizienzhaus 70 saniert werden können. Mit diesen Musterlösungen erhalten Planer und Eigentümer eine Grundlage für Sanierungsentscheidungen und Richtwerte für die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit für die Energieeffizienz 
bei anstehenden Gebäudesanierungen...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 1,19 € *

Mauerwerkskongress am 17. Februar

Live-Stream

Eine hochkarätige Weiterbildungsveranstaltung bietet der Mauerwerkskongress der Schlagmann Akademie – als professioneller Live-Stream und in stimmungsvollem Ambiente. Bauen mit Ziegeln ist aktuell wie nie. Im Fokus stehen Umwelt und Klima. Namhafte Experten referieren deshalb zu spannenden Themen wie Ökobilanzen von Bauwerken und Baustoffen, graue Energie, klimaneutrale Gebäude, Kreislaufwirtschaft, aber auch zu baurechtlichen Fragen. Praxisorientiert und mit hoher fachlicher Qualität! Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung:
https://anmeldung.schlagmann.de

Ähnliche Beiträge