„Schwarzwaldhaus“ saniert und erweitert

Traditionsreiches Gasthaus investiert in Wellness, moderne Suiten und Wärmedämmung

Exklusiv
green BUILDING 01-02/2013
Zur Zukunftssicherung entschied sich die Inhaberfamilie des erfolgreich geführten „Schwarzwaldhauses“ in der Gemeinde Bernau im Südschwarzwald für einen umfassenden Um- und Ausbau des zuletzt im Jahre 2001 erweiterten Gebäudes. Neue luxuriöse Übernachtungsmöglichkeiten und eine Wohlfühl-Oase im großzügigen Dachgeschoss entstanden. „Die Gäste werden anspruchsvoller. Sie suchen attraktive Relax- und Wellnessmöglichkeiten ergänzend zu einem erlebnisreichen Freizeit- und Kulturangebot“, berichtet Chefin Frau Goos aus der Erfahrung der vergangenen Jahre. Moderne Technik, attraktive, gehobene Ausstattung und ursprüngliche Gemütlichkeit ergänzen sich nun zu einem perfekten Urlaubserlebnis.

Die Baumaßnahmen starteten im Frühjahr 2012 und sind zur Wintersaison 2012/2013 abgeschlossen worden. Mit dem Umbau wird das Gebäude um rund 450 Quadratmeter erweitert. Die neuen oder neu gedämmten und holzverschindelten Außenwände haben eine Fläche von rund 530 Quadratmetern. Das Dach ist auf einer Fläche von 585 Quadratmetern komplett neu aufgebaut und um ein Stockwerk ergänzt worden. Nach Westen entstand ein neuer Anbau in Holzrahmenbauweise. Der Wellnessbereich ist im obersten Dachgeschoss integriert...

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Anzeige

Mit EIPOS berufsbegleitend im Bauwesen weiterbilden

Anzeige_im_Advertorial_Maerz2022_V3__002_.png
3_Ingenieurbau.png

Ingenieur- und Verkehrsbau
Er­lan­gen Sie Fach­wis­sen im kon­struk­ti­ven Ing­e­nieur­bau, um Bau­zu­stän­de zu er­fas­sen, zu be­wer­ten und sach­kun­di­ge Gut­ach­ten und Sa­nie­rungs­kon­zep­te zu er­stel­len. Oder er­wei­tern Sie Ihre Kenn­tnis­se im Be­reich der Pla­nung und Er­rich­tung bau­licher An­la­gen der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur.

 
5_Brandschutz.png

Brandschutz

Von der Er­stel­lung ganz­heit­lich­er Brand­schutz­kon­zep­te bis zur Über­wach­ung der Aus­füh­rung auf der Bau­stel­le oder ge­bäu­de- und an­la­gen­tech­ni­schen Brand­schutz­pla­nun­gen: Er­wer­ben Sie Wis­sen für eine Tä­tig­keit als Fach­pla­ner, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz.

 
1_BIM.png

BIM

Setzen Sie er­folg­reich BIM-Pro­jekte um. Mit dem Se­mi­nar „BIM-Basis“ schaf­fen Sie sich eine Grund­la­ge zur Mit­wir­kung in di­gi­ta­len mod­ell­ba­sier­ten Pro­jek­ten. In der Fach­fort­bil­dung „BIM-Experte“ ver­tie­fen Sie diese Kenn­tnis­se, um kom­ple­xe BIM-Pro­je­kte selbstän­dig ge­stal­ten zu kön­nen.

 

Ähnliche Beiträge