Was lässt sich in Zukunft erwarten? - Energieeffizienz und Dämmstoffe

von Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm, <br />Christoph Sprengard, <br />Wolfgang Albrecht

Exklusiv
bauplaner 06/2013
von Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm,
Christoph Sprengard,
Wolfgang Albrecht

Energieeinsparung und Klimaschutz sind aktuell die vorrangigen gesellschaftlichen Aufgaben. Der Gebäudesektorsteht für einen bedeutenden Anteil des Primär- und Endenergieverbrauches. Bis zu 75% der in einemWohngebäude eingesetzten Energie wird für das Heizen benötigt. Der überwiegende Teil dieser Heizwärme gehtüber eine unzureichend oder gar ungedämmte Gebäudehülle wieder verloren. Dämmstoffe vermindern diesenVerlust erheblich, schützen Bauteile und erhöhen die Behaglichkeit der Gebäude. Durch richtige Dämmung wirddarüber hinaus die Sicherheit vor Bauschäden erhöht, Tauwasserbildung wirksam verhindert und damit Schimmelpilzwachstumvorgebeugt. Mit den heute verfügbaren Dämmstoffen und Systemen stehen Produkte für alleDetaillösungen der Wärmedämmung zur Verfügung.

Rubrik: PLANUNG & ANWENDUNG - Dämmtechnik

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge