Arcon Evo LT – Kostengünstiger Einstieg in die Arcon Evo Architektursoftware

Eleco Software

Software

Neu im Hause Elecosoft ist die 2D/3D-Entwurfs- und Visualisierungssoftware Arcon Evo LT. Ebenso wie die große Schwester Arcon Evo beinhaltet diese LT-Version eine durchgängige Planung in 2D und 3D. Mit Arcon Evo LT werden bestehende oder neu zu planende Grundrisse einfach und schnell erfasst. Ohne weiteres Zutun entsteht das 3D-Modell.

Die Software stellt für Fenster, Türen, Treppen und die Dachkonstruktion eine hohe Detailtiefe bereit. Der Bauteil-Designer für Fenster und Türen ist mit einer 3D-Vorschau ausgestattet. Treppen sind frei editierbar. Mittels Dach- und Gauben-Editor lassen sichnahezu beliebige Dachformen konstruieren. Besonders eindrucksvoll lassen sich Oberflächen mittels der 3D-Texturen darstellen. Unterstützt wird die visuelle Darstellung durch Live-Echtzeitrendering mit Beleuchtung, Schatten und Spiegelung.

Für die Darstellung der Innenraum-Gestaltung und zum Erstellen eindrucksvoller Exposés bietet die Software eine große Bandbreite an Einrichtungsgegenständen aus allen Bereichen der Inneneinrichtung. Materialien und Texturen können jederzeit per Mausklick verändert werden, um im Kundengespräch flexibel auf Anregungen und Wünsche zu reagieren.

Mit Arcon Evo LT verfügt der Planer über ein Werkzeug, das ihn nicht nur bei der Präsentation seiner Projekte, sondern auch bei der Planerstellung mit sämtlichen 2D-Funktionalitäten unterstützt.

www.elecosoft.de   

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.

 

Ähnliche Beiträge