Building Information Modelling (BIM): Leitfäden, Richtlinien und technische Positionspapiere

Digitalisierung
Digitalisierung
BIM

Mit BIM durchgängige digitale Informationsflüsse, Daten und Prozesse gewährleisten

Die Kooperationspartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen haben zu BIM in den vergangenen Jahren Handreichungen, Leitfäden, Positionen und weitere Dokumente veröffentlicht. Eine Auswahl kostenfrei verfügbarer Veröffentlichungen zum Thema BIM sind in Form einer Interaktiven Broschüre durch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen aufbereitet worden.

Building Information Modeling (BIM) ist die Grundlage für die digitale Transformation im Ingenieur- und im Bauwesen sowie in der Architektur.
Zwar werden auch im Bauwesen für die Planung, Errichtung und den Betrieb von Bauwerken digitale Werkzeuge eingesetzt, der Grad der Weiternutzung einmal erzeugter digitaler Informationen bleibt jedoch weit hinter den anderen Branchen zurück. Viel zu häufig gehen wertvolle Informationen verloren. Derartige Informationsbrüche treten über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks hinweg auf: Angefangen bei den verschiedenen Phasen der Planung, über die Ausführung und die lange Phase der Bewirtschaftung bis hin zum Um- bzw. Rückbau des Bauwerks.

Aus diesem Grund informiert das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen mit seinen Partnern zu dem Thema Digitalisierung und digitale Tools.

Download

Die digitale Broschüre Publikationen zu Building Information Modelling (BIM) steht zum Download bereit unter:
www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital